Archiv


Mitteilungsblatt (29. September 2017)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2017-09-25 21:24:50

Am Freitag, den 15. September 2017 fand unsere diesjährige Generalversammlung statt. In diesem Jahr wurden wieder Neuwahlen durchgeführt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die Sieger der vereinsinternen Turniere:

Vereinsturnier:Günter Keitel
2. Platz:Fritz Radlingmayr
Vereinspokal:Kurt Herion
2. Platz:Günter Keitel
Jugendmeisterschaft:Janik Haremsa
2. Platz:Elias Haremsa
Blitz-Einzelmeisterschaft:Michael Brecht
2. Platz:Günter Keitel
Blitzpokal:Günter Keitel
2. Platz:Volker Zeltmann
Jugend-Blitzpokal:Süheyl Sarica
2. Platz:Janik Haremsa

Auch in diesem Jahr hat der Schachclub Angelbachtal wieder am Schüler -Ferienprogramm teilgenommen. Anbei einige Bilder von diesem Ereignis. Am Sonntag, den 8. Oktober beginnt wieder die Verbandsrunde 2017/18. Beide Teams haben Heimspiel: Angelbachtal I - Malsch II und Angelbachtal II - Freibauer Steinsfurt . Wir bitten alle Spieler um pünktliche Anwesenheit.



Mitteilungsblatt (04. September 2017)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2017-09-04 12:23:09

Am Freitag, den 15. September 2017 findet im Vereinsheim um 20.00 Uhr unsere jährliche Generalversammlung statt.

Hierbei werden die Weichen für die kommende Spielsaison 2017/18 gestellt. Die Sieger der sechs vereinsinternen Turniere 2016/17 werden mit Urkunden, Pokalen und Preisen geehrt. In diesem Jahr stehen wieder Neuwahlen an. Zu dieser Versammlung wird herzlich eingeladen und um pünktliches und vollzähliges Erscheinen gebeten. Eine persönliche Einladung an alle Mitglieder erfolgt noch.

Am Mittwoch, den 13.09.2017 findet die Bezirksversammlung des Schachbezirks Heidelberg statt. Die Beschlüsse dieser Versammlung können den Mitgliedern bei der Generalversammlung bekannt gegeben werden.

Der Schachclub hat auch in diesem Jahr wieder am Ferienspaß 2017 teilgenommen: Am Freitag, den 1. September 2017 konnten wir im Vereinsheim einige junge Leute begrüßen, die Freude am „König- lichen Spiel“ haben. Näheres werden wir noch berichten.



Mitteilungsblatt (04. August 2017)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2017-08-04 11:10:32

Nach der Verbandsrunde sind nun auch die sechs vereinsinternen Turniere der Saison 2016/17 beendet. Die Sieger werden bei der Generalversammlung geehrt, die am 15. September d.J. stattfindet.

Die Verbandsrunde 2017/18 beginnt am 8. Oktober 2017. Die weiteren Termine der neuen Saison:

05.11.2017, 03.12.2017, 14.01.2018, 28.01.2018, 18.02.2018, 11.03.2018, 22.04.2018 und 06.05.2018.

Auf Bezirksebene finden im Herbst dieses Jahres noch folgende Turniere statt:

Bezirks-Mannschaftspokal, Bezirks-Einzelpokal, Senioren-Meisterschaft und Bezirks-Jugendmeisterschaft.

Am 1. September 2017 um 14 Uhr veranstaltet der Schachclub im Vereinsheim einen Nachmittag im Rahmen des Schüler-Ferienprogrammes. Es sind noch einige Plätze frei, Anmeldungen bitte bei der Gemeinde Angelbachtal.

Der Schachclub macht auch in diesem Jahr wieder eine Sommerpause. Vom 07.08.2017 bis 27.08.2017 finden keine Schachabende statt.



Kein Schachabend am Freitag, den 02.06.2017

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: AQuast | 2017-05-29 22:35:52

Hallo Schachfreunde,

am kommenden Freitag, den 02.06.17 findet kein Schachabend statt, da das Vereinsheim wegen des Pfingstmarktes nicht zur Verfügung steht. Der nächste Vereinsabend ist daher am Donnerstag, den 08.06.17.

Ausführliche Informationen gibt es wieder Mitte/Ende Juni.

Gruß Günter



Info 3 / 2016

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: AQuast | 2016-12-24 01:55:11

Hallo Schachfreunde,

die „Halbzeit“ der Verbandsrunde 2016/17 ist erreicht. Angelbachtal I steht jetzt auf Platz sieben der Tabelle, während die zweite Mannschaft den achten Platz belegt. Nach langer Winterpause wird am 29. Januar 2017 die nächste Runde ausgetragen: Die erste Mannschaft spielt auswärts gegen Leimen II und Angelbachtal II hat Malschenberg II zu Gast.

Vereinsintern wird morgen die Auslosung der Gegner um den Vereinspokal 2016/17 vorgenommen. Bis jetzt haben sich sieben Spieler gemeldet: Günter Keitel, Volker Zeltmann, Kurt Herion, Rüdiger Wolf, Adolf Quast, Franz Vogel und Fritz Radlingmayr. Bis zur Auslosung können sich noch weitere Spieler anmelden! Auch die Spiele um die Vereinsmeisterschaft und Jugendmeisterschaft sollten fortgesetzt werden. Die dritte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal wird am Donnerstag, den 12. Januar 2017 ausgetragen. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr.

Am 23.12.2016 und 30.12.2016 finden wie gewohnt unsere Spielabende statt.

Das nächste größere Ereignis ist unser traditionelles „Dreikönigsblitz“ (Blitz-Einzelmeisterschaft). Dieses wird am 6. Januar 2017 (Dreikönigstag) um 10.00 Uhr im Vereinsheim gespielt. Hier ist keine Voranmeldung erforderlich. Jeder kann mitmachen, auch die Jugend. Da der 6. Januar 2017 ein Freitag ist, entfällt wegen dieses Blitzturnieres der Schachbetrieb am Abend.

Im März 2017 wird für alle interessierten Schachspieler, vor allem für die Jugend, wieder die Prüfung für das „Bauerndiplom“ abgehalten. Die Vorübungen hierzu finden bereits im Februar 2017 statt. Alle, die diese Prüfung bestehen, werden mit einer Urkunde belohnt. Man darf nicht glauben, dass es hierbei nur um Bauern geht, sondern diese Prüfung vermittelt grundlegende Kenntnisse, sowohl über Regeln als auch über spielerische Fähigkeiten.

Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß und Erfolg auf den 64 Feldern sowie allen Mitgliedern und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Mit freundlichen Grüßen

Günter Keitel



Mitteilungsblatt (11. Dezember 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-12-14 19:07:32

Die „Halbzeit“ der Verbandsrunde 2016/17 ist erreicht: Angelbachtal I hatte Eppelheim I zu Gast und erkämpfte sich ein Mannschaftsremis (4:4 Punkte), während die zweite Mannschaft gegen Walldorf V einen deutlichen 4,5:1,5-Sieg schaffte. Angelbachtal I steht jetzt auf Platz 7 der Bezirksklasse Heidelberg, während die zweite Vertretung in der Kreisklasse C den achten Platz belegt.

Für die erste Mannschaft sah es zunächst gut aus, denn die Gegner erschienen nur mit sechs Spielern und deshalb ging Angelbachtal mit zwei Punkten in Führung. Doch nach drei Verlustpartien musste Angelbachtal noch um Punkte zittern. Nach einem Sieg von Kevin Konrad und Remispartien von Michael Brecht und Lucas Greulich reichte es schließlich noch zum Mannschafts-Unentschieden. Der Gegner der zweiten Mannschaft bestand fast ausschließlich aus Jugendlichen. Die Siege für Angelbachtal II holten Volker Zeltmann, Fritz Radlingmayr, Adolf Quast und Wolf Rüdiger, während Süheyl Sarica remisierte und damit den Endstand herstellte.

Die nächste Runde wird nach langer Winterpause am 29. Januar 2017 gespielt. Angelbachtal I spielt auswärts gegen Leimen II und Angelbachtal II hat Malschenberg II zu Gast.

Die Vorstandschaft wünscht allen Schachfreunden und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!



Mitteilungsblatt (30. Oktober 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-11-01 11:23:01

In der zweiten Runde der Verbandsspiele konnte Angelbachtal 1 gegen Dielheim 2 einen Sieg landen, während sich die zweite Vertretung gegen Eppelheim 2 geschlagen geben musste.

Die erste Mannschaft konnte komplett antreten und gewann mit 5:3 Punkten. Julian Quast, Günter Keitel und Kevin Konrad konnten ihre Partien gewinnen, während vier Remispartien von Uwe Waschek, Oswin Vogel, Michael Brecht und Lucas Greulich zum Gesamtergebnis beitrugen.

Die „Zweite“ musste leider ersatzgeschwächt an den Start und verlor mit 2:4 Punkten. Die beiden Siege erkämpften sich Fritz Radlingmayr und unser Jugendstar Süheyl Sarica.

Am Donnerstag, den 10. November 2016, wird die zweite Runde um den Blitzpokal und Jugendblitz- Pokal ausgetragen. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr.



Termine für die Verbandsrunde in der Saison 2016/17

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2016-10-03 15:18:15

Die neue Verbandsrunde steht unmittelbar bevor. Hier sind die Termine aufgelistet, an denen unsere beiden Mannschaften in dieser Saison spielen werden.

1. Mannschaft 2. Mannschaft
09.10.16 SC Rohrbach-Boxberg 1 Heimspiel SK Sandhausen 4 Gastspiel
23.10.16 SC Dielheim 2 Heimspiel SC Eppelheim 2 Heimspiel
20.11.16 SF Rot 1 Gastspiel SC Hoffenheim 2 Gastspiel
11.12.16 SC Eppelheim 1 Heimspiel SV Walldorf 5 Heimspiel
29.01.17 SC Leimen 2 Gastspiel TSV Malschenberg 2 Heimspiel
12.02.17 TV Bammental 1 Heimspiel TV Bammental 2 Heimspiel
12.03.17 SC Malsch 1 Gastspiel SF Steinsfurt 3 Gastspiel
02.04.17 SF Heidelberg 2 Heimspiel SK Freibauer Steinsfurt 1 Heimspiel
14.05.17 SF Heiligkreuzsteinach 1 Gastspiel SF Heidelberg 4 Gastspiel



Mitteilungsblatt (7. Oktober 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-10-03 14:58:44

Am kommenden Sonntag, den 09.10.2016, beginnt die Verbandsrunde 2016/17.

Die 1. Mannschaft (Bezirksklasse) hat Heimspiel gegen den SC Rohrbach-Boxberg. Beginn: 09.00 Uhr im Vereinsheim. Nach dem Abschneiden beider Mannschaften in der letzten Spielsaison dürfte dies eine interessante Begegnung „auf Augenhöhe“ werden.

Unsere zweite Vertretung (C-Klasse) spielt auswärts gegen SK Sandhausen 4. Abfahrt: 08.30 Uhr beim Vereinsheim. Für diese Begegnung ist keine Prognose möglich, da Sandhausen 4 in der vergangenen Saison in dieser Klasse nicht vertreten war.

Alle Spieler werden um pünktliche Anwesenheit gebeten.

Am Dienstag, den 01.11.2016 (Feiertag) findet in der Stadthalle Eppingen das 17. Eppinger Jugend-Open statt. Meldeschluss: 09.30 Uhr, bei Voranmeldung: 10.00 Uhr. Dieses wird ganztätig mit 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler gespielt.

Vereinsintern werden wieder die sechs üblichen Turniere ausgetragen. Die 1. Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal wird am Donnerstag, den 13.10.2016 gespielt. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr. Die zweite Runde findet am 10.11.2016 statt.



Mitteilungsblatt (23. September 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-09-19 11:42:56

Am Freitag, den 16.09.2016 fand im Vereinsheim unsere jährliche Generalversammlung statt. Neben der Turnierplanung für die vereinsinternen Turniere wurde auch die bevorstehende Verbandsrunde 2016/17 besprochen.

Bei der Siegerehrung für die Vereinsturniere wurden 14 Urkunden und 4 Pokale überreicht.

Die Sieger der einzelnen Wettbewerbe:
Vereinsturnier: Platz 1: Günter Keitel
Platz 2: Julian Quast, Mario Schanzenbach und Fritz Radlingmayr (alle punktgleich)
Jugendmeisterschaft: Platz 1: Elias Haremsa
Platz 2: Süheyl Sarica
Vereinspokal: Platz 1: Volker Zeltmann
Platz 2: Günter Keitel
Blitz-Einzelmeisterschaft: Platz 1: Uwe Waschek
Platz 2: Julian Quast
Blitzpokal: Platz 1: Günter Keitel
Platz 2: Fritz Radlingmayr
Jugendblitzpokal: Platz 1: Janik Haremsa und Süheyl Sarica (beide punktgleich)

Der Schachclub Angelbachtal begeht in diesem Jahr sein 35-jähriges Vereinsjubiläum. Dies wird am 18. November 2016 mit einem Familienabend im Vereinsheim gefeiert. Hierbei werden langjährige Mitglieder geehrt und es findet ein Dia-Vortrag statt. Näheres wird noch bekannt gegeben.



Mitteilungsblatt (16. September 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-09-13 12:43:36

Am Freitag, den 16.09.2016 um 20.00 Uhr findet im Vereinsheim unsere diesjährige Generalversammlung statt. Dabei werden u.a. die Weichen für die kommende Spielsaison gestellt und die vereinsinternen Sieger der vergangenen Saison mit Pokalen und Urkunden geehrt. Neuwahlen stehen in diesem Jahr nicht an.

Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Es wird um vollzähliges und pünktliches Erscheinen gebeten.



Mitteilungsblatt (9. September 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-09-05 11:09:29

Am Freitag, den 16.09.2016 um 20.00 Uhr findet im Vereinsheim unsere diesjährige Generalversammlung statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Dabei werden die vereinsinternen Sieger der vergangenen Saison mit Pokalen und Urkunden geehrt. Neuwahlen stehen in diesem Jahr nicht an. Es wird um vollzähliges und pünktliches Erscheinen gebeten.

Die Spielsaison 2016/17 beginnt am 9. Oktober 2016. Wir bitten alle Spieler, auch in der kommenden Saison wieder vollen Einsatz zu zeigen.

Das Schüler-Ferienprogramm 2016 fand am 2. September 2016 statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten reges Interesse. Nach einem kurzen Schach-Quizz konnten die Jungen und Mädchen im „Königlichen Spiel“ bei einigen Partien ihre geistigen Kräfte messen.



Mitteilungsblatt (29. Juli 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-08-12 22:56:38

Die gute Nachricht: Angelbachtal I bleibt in der kommenden Saison 2016/17 in der Bezirksklasse des Schachbezirks Heidelberg! Angelbachtal II spielt weiterhin in der C-Klasse. Die Spielsaison beginnt für beide Mannschaften am 9. Oktober 2016, die Auslosung der Gegner erfolgt noch.

Die vereinsinternen Turniere sind abgeschlossen. Im Endspiel um den Vereinspokal 2015/16 siegte nach einer spannenden Begegnung im Endspiel Volker Zeltmann gegen Günter Keitel. Herzlichen Glückwunsch! Die Sieger der abgelaufenen Spielsaison werden bei der Generalversammlung am 16.09.2016 geehrt.

Die Schulschach-AG 2015/16 ist ebenfalls beendet. Die Prüfung für das „Bauern-Diplom“, die am 11. Juli ds.Js. durchgeführt wurde, haben von 10 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern vier die Prüfung bestanden und wurden mit einer Urkunde belohnt.

Der Schachclub wird auch in diesem Jahr wieder eine Sommerpause einlegen. Diese umfasst die Spielabende vom 1. August bis 31. August 2016. Am Freitag, den 2. September findet im Vereinsheim ab 14.0 Uhr das Schüler-Ferienprogramm statt.



Mitteilungsblatt (17. Juni 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-08-12 22:54:58

Nach Abschluss der Verbandsrunde 2015/16 muss Angelbachtal I als Tabellenzweitletzter nun doch noch um den Verbleib in der Bezirksklasse des Schachbezirks Heidelberg bangen. Dies hängt jetzt vom Verbleib von Buchen in der Bereichsklasse ab. Die zweite Mannschaft wird jedoch auch in der Saison 2016/17 wieder in der C-Klasse spielen.

Die Spieltermine der kommenden Saison stehen schon fest: 09.10.16, 23.10.16, 20.11,16, 11.12.16, 29.01.17, 12.02.17, 12.03.17, 02.04.17 und 14.05.17.

Vereinsintern gehen die Spiele dem Ende entgegen. Bei den Spielen um den Vereinspokal stehen sich im Endspiel Volker Zeltmann und Günter Keitel gegenüber und in der Vereinsmeisterschaft führt Günter Keitel vor Julian Quast und Mario Schanzenbach.

Am 29.04.2016 wurde für die Schüler und Jugendlichen unseres Vereins die Prüfung für das „Bauerndiplom“ durchgeführt. Vier der fünf Schüler und Jugendlichen haben diese Prüfung mit Erfolg abgelegt und wurden mit Urkunden belohnt: Elias Haremsa, Janik Haremsa, Tizian Last und Süheyl Sarica. Herzlichen Glückwunsch!



Mitteilungsblatt (29. April 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-08-12 22:53:15

Am 17.04.2016 ging die Verbandsrunde 2015/16 mit der „Zentralen Endrunde“ in der Astoria-Halle in Walldorf zu Ende. Angelbachtal I (Bezirksklasse) konnte gegen Heiligkreuzsteinach leider nicht punkten und verlor mit 3:5 Punkten. Damit steht Angelbachtal I auf dem vorletzten Tabellenplatz. Da nur eine Mannschaft in die A-Klasse absteigt, verbleibt Angelbachtal dennoch in der Bezirksklasse. Bei der letzten Runde waren sechs Remispartien und zwei Verlustpartien die einzige Ausbeute. Unentschieden spielten Oswin Vogel, Michael Brecht, Lucas Greulich, Julian Quast, Günter Keitel und Kurt Herion.

Die zweite Mannschaft verlor gegen Bammental II deutlich mit 4,5 : 1,5 Punkten. Fritz Radlingmayr gewann und Süheyl Sarica spielte Remis. Damit belegt die zweite Vertretung in der C-Klasse den fünften Tabellenplatz und wird auch in der kommenden Spielsaison wieder in dieser Klasse antreten.

Die neue Verbandsrunde beginnt erst wieder am 09.10.2016. Bis dahin müssen wir uns mit den Vereinsturnieren und den überörtlichen sonstigen Turnieren begnügen.

Wie bereits angekündigt, wird am kommenden Freitag, den 29.04.2016 um 19.30 Uhr für die Jugendlichen unseres Vereines die schriftliche Prüfung für das „Bauern-Diplom“ durchgeführt. Hier gilt es, acht Aufgaben innerhalb von 45 Minuten richtig zu lösen. Die Teilnehmer mit mindestens sechs Punkten werden mit einer Urkunde belohnt.



Mitteilungsblatt (10. April 2016)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-08-12 22:51:40

Die Verbandsrunde 2015/16 geht zu Ende. Der letzte Spieltag ist am kommenden Sonntag, den 17. April 2016. Diese letzte Runde wird als „Zentrale Endrunde“ ausgetragen und findet in der Astoria-Halle Walldorf um 9.00 Uhr statt. Dabei spielen fünf Spielklassen (von der Kreisklasse D bis zur Bezirksklasse) mit insgesamt etwa 300 Schachspielern. Das ist die größte Schachveranstaltung 2016 in der Metropol-Region Rhein-Neckar.

Die erste Mannschaft will in der Bezirksklasse den Klassenerhalt schaffen und die zweite Vertretung hat in der C-Klasse keine Möglichkeit mehr, auf- oder abzusteigen. Wir müssen wegen mitzubringenden Spielmaterials und wegen der Spielvorbereitungen (Aufstellung) bereits mit beiden Mannschaften um 8.00 Uhr beim Vereinsheim abfahren und bitten alle Spieler um pünktliche Anwesenheit.

Vereinsintern wurde am Donnerstag, den 7. April 2016 die fünfte und damit letzte Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal gespielt. Gesamtsieger um den Blitzpokal wurde mit 75 Punkten Günter Keitel vor Fritz Radlingmayr (73 Punkte). Beim Jugend-Blitzpokal gewannen punktgleich Janik Haremsa und Süheyl Sarica mit jeweils 75 Punkten vor Elias Haremsa (74 Punkte).



Mitteilungsblatt (2016 KW 13)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-03-31 13:36:25

Die vereinsinternen Turniere stehen jetzt im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens. Im Blitzpokal und Jugendblitzpokal steht uns die letzte Runde bevor, die bereits am Donnerstag, den 7. April 2016 gespielt wird.

Jugend: 19.30 Uhr
Erwachsene: 20.30 Uhr

Im Blitzpokal führt Günter Keitel mit 74 Punkten vor Volker Zeltmann (68) und Fritz Radlingmayr (66). Sowohl beim Blitzpokal als auch beim Jugendblitzturnier wird es besonders spannend: Beim Blitzpokal können sowohl Günter Keitel als auch Fritz Radlungmayr noch den ersten Platz erreichen. Zwischen den Jugendspielern Janik Haremsa, Elias Haremsa und Süheyl Sarica wird es nach der letzten Runde einen Gesamtsieger geben.

Beim Vereinspokal 2015/16 stehen sich im Endspiel Günter Keitel und Volker Zeltmann gegenüber.



Mitteilungsblatt (2016 KW 12)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-03-31 13:33:26

Die Verbandsrunde 2015/16 geht ihrem Ende entgegen: Eine Runde vor Schluss steht Angelbachtal 1 wie erwartet leider auf den vorletzten Tabellenplatz in der Bezirksklasse des Schachbezirks Heidelberg. Alle Hoffnungen liegen daher auf dem letzten Spiel am 17. April 2016 (Zentrale Endrunde), die am 17. April ds.Js. in Walldorf (Astoria-Halle) ausgetragen wird. Angelbachtal 1 spielt gegen den Tabellen-Viertletzten Heiligkreuzsteinach und muss gewinnen, sonst ist der Abstieg sehr wahrscheinlich. Am vergangenen Spielsonntag verlor Angelbachtal 1 auswärts erwartungsgemäß gegen Steinsfurt 1 mit 2:6 Punkten. Lediglich Uwe Waschek (durch Sieg), Julian Quast und Lucas Greulich (durch Remis) konnten punkten.

Am kommenden Freitag (Karfreitag) findet kein Spielabend statt.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und ihren Angehörigen ein frohes Osterfest.



Mitteilungsblatt (2016 KW 11)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-03-31 13:32:10

In der Vebandsrunde 2015/16 wird es für die erste Mannschaft des Schachclubs Angelbachtal vor den letzten beiden Runden noch einmal spannend: In der letzten Runde am 6. März 2016 gewann Angelbachtal 1 knapp im Heimspiel gegen Malschenberg 1 mit 4,5 : 3,5 Punkten.

Malschenberg war mit nur sechs Mann angetreten und damit hatte Angelbachtal sogar zwei Brettpunkte Vorsprung. Aber nach zwei Verlustpartien von Angelbachtal war der Bonus bereits aufgebraucht und man musste wieder auf kämpferische Art zu Punkten kommen. Die knappen Punkte zum Sieg erbrachten Günter Keitel (durch Sieg) sowie Uwe Waschek, Lucas Greulich und Julian Quast (durch Remispartien). Die zweite Mannschaft war spielfrei.

Angelbachtal steht damit auf dem siebten Tabellenplatz, aber die Abstiegssorgen sind damit noch nicht vom Tisch. In der nächsten Runde, die bereits am 20.03.2016 stattfindet, spielt Angelbachtal 1 auswärts gegen Steinsfurt 1 und bei der zentralen Endrunde in der Astoria-Halle in Walldorf am 17.04.2016 wird Angelbachtal 1 gegen Heiligkreuzsteinach seine Kräfte messen.

Am 10.03.2016 wurde die vierte Runde um den vereinsinternen Blitzpokal und den Jugend-Blitzpokal 2015/16 ausgetragen. Beim Blitzpokal siegte Uwe Waschek vor Günter Keitel und Julian Quast. Beim Jugend-Blitzpokal gewannen punktgleich Janik Haremsa und Sühey Sarica vor Tizian Last.



Mitteilungsblatt (2016 KW 5)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-02-22 09:18:01

Am 24.01.2016 fand die fünfte Runde der Verbandsspiele 2015/16 statt. Angelbachtal 1 hatte gegen den Tabellenführer Rot 1 zu kämpfen und Angelbachtal 2 hatte Heidelberg 4 zu Gast. Die Spiele verliefen dann auch erwartungsgemäß: Angelbachtal 1 verlor mit 3:5 Punkten, während Angelbachtal II mit 4,5:1,5 Punkten gewann. Die Tabellen spiegeln die Ergebnisse wider: Angelbachtal 1 steht jetzt auf Platz 8 der Tabelle, während sich Angelbachtal II auf den dritten Platz verbessern konnte.

Für Angelbachtal gewann als einziger Spieler Julian Quast, während Günter Keitel und Oswin Vogel remisierten; ein Punkt ging kampflos an Angelbachtal, weil die Gegner nur mit sieben Mann angetreten waren. Bei Angelbachtal II gewannen Kurt Herion, Rüdiger Wolf und Janik Haremsa, während Adolf Quast remisierte.

Die nächste Runde findet am 14.02.2016 statt (beide Teams spielen auswärts): Malsch 1 - Angelbachtal 1 und HD-Handschuhsheim 3 - Angelbachtal 2.

Am Donnerstag, den 11. Februar 2016 findet die dritte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2015/16 statt: Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr.



Mitteilungsblatt (2016 KW 2)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2016-01-10 19:46:59

Am 06.01.2016 fand im Vereinsheim unsere jährliche Blitz-Einzelmeisterschaft („Dreikönigsblitz“) statt. Ohne Punktverlust siegte souverän Uwe Waschek vor Julian Quast, der nur einen einzigen Punkt abgeben musste. Die Plätze 3 bis 5 teilten sich punktgleich Kurt Herion, Günter Keitel und Fritz Radlingmayr. Am Sonntag, den 24.01.2016 wird die fünfte Runde der Verbandsspiele 2015/16 ausgetragen (beide Mannschaften mit Heimspiel): SC Angelbachtal 1 - SF Rot 1 und SC Angelbachtal 2 - SF Heidelberg 4. Wir bitten alle Spieler um pünktliche Anwesenheit.



Mitteilungsblatt (2015 KW 50)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-12-13 19:16:14

Am Sonntag, den 13.Dezember 2015 wurde die vierte Runde der Verbandsrunde 2015/16 ausgetragen. Angelbachta I spielte auswärts gegen HD-Rohrbach-Boxberg ein Mannschafts-Unentschieden (4:4) und Angelbachtal II unterlag Hoffenheim II sehr ersatzgeschwächt erbarmungslos mit 6:0 Punkten. Nach dieser Runde steht Angelbachtal I auf dem 7. Tabellenplatz in der Bezirksklasse und Angelbachtal II belegt nun den 5. Platz der Kreisklasse C. Für Angelbachtal I holten Uwe Waschek, Julian Quast und Fritz Radlingmayr durch Siege und Konrad Kevin und Franz Vogel durch Remispartien die zum Gesamtremis notwendigen Punkte. Am 10. Dezember 2015 wurde die zweite Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal 2015/16 gespielt. Beim Blitzpokal siegte Günter Keitel vor Volker Zeltmann und Fritz Radlingmayr. Beim Jugend-Blitzpokal gab es wieder punktgleich drei Sieger: Elias Haremsa, Janik Haremsa und Süheyl Sarica. An den Freitagen, 25.12.2015 und 01.01.2016 finden keine Schachabende statt.



Info 2: 2015/16

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: AQuast | 2015-12-06 19:43:51

Hallo Schachfreunde,

es ist wieder einmal Zeit für neue Informationen:

In der Verbandsrunde 2015/16 sind bereits drei Runden gespielt. Angelbachtal I belegt den 8. Tabellenplatz, während Angelbachtal II sich (punktgleich mit dem ersten und zweiten Platz) sich auf Platz 3 der Tabelle gesetzt hat. Die nächste Runde wird bereits am 13. Dezember 2015 gespielt (beide Mannschaften auswärts): Angelbachtal I muss beim SC Rohrbach-Boxberg antreten und die zweite Mannschaft spielt gegen Hoffenheim II. Die weiteren Termine: Nach langer Pause geht es dann weiter am 24.01.2016, 14.02.2016, 06.03.2016, 20.03.2016 und 17.04.2016 (mit zentraler Endrunde in Walldorf). Für Angelbachtal II endet die Saison bereits am 06.03.2016 (mit zentraler Endrunde in Walldorf). Die Bezirks-Jugendmannschaftsmeisterschaft 2015/16 am 05.12.2015 in Sinsheim-Steinsfurt fiel mangels Beteiligung aus.

Überörtlich wäre noch das Bezirksmannschaftsblitz-Turnier am 16.01.2016 um 10.oo Uhr beim SC Rohrbach-Boxberg interessant.

Bei den vereinsinternen Spielen sollten das Vereinsturnier und die Jugendmeisterschaft weiter gespielt werden. Beim Vereinspokal ging es in dieser Saison erfreulich schnell voran: Bei sechs Teilnehmern stehen sich nun im Halbfinale Volker Zeltmann und Fritz Radlingmayr gegenüber. Der Sieger trifft dann im Endspiel auf Günter Keitel.

Bei der ersten Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal gab es folgende Sieger:

Blitzpokal: Günter Keitel (4 Punkte) vor Fritz Radlingmayr (3 Punkte) und Volker Zeltmann (2 Punkte).
Beim Jugendblitzpokal gab es eine Überraschung: Gleich drei Teilnehmer landeten punktgleich auf dem ersten Platz: Elias Haremsa, Janik Haremsa und Süheyl Sarica.
Die zweite Runde wird bereits am kommen Donnerstag, den 10. Dezember 2015 gespielt. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.15 Uhr.

Zum Schluss noch die Termine im Vereinsheim: Donnerstag, 10.12.2015 (Blitz und Jugendblitz), 18.12.2015 (normaler Spielabend). Keine Spielabende am 25.12.2015 (erster Weihnachtsfeiertag) und 01.01.2016 (Neujahrstag). Es geht weiter mit unserem „Dreikönigsblitz“ (Blitzeinzelmeister-schaft) am Mittwoch, den 06.01.2016 um 10.00 Uhr im Vereinsheim. Schon heute sind alle Mitglieder hierzu herzlich eingeladen.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit und frohe Weihnachten.

Mit freundlichen Schachgrüßen
Günter Keitel



Ankündigung: Bezirksjugendmeisterschaft 2015 / 2016

Geschrieben von: Adolf Quast
Online gestellt von: AQuast | 2015-11-15 23:11:44

Der Schachbezirk Heidelberg lädt alle Jugendlichen zu den Bezirks-Jugendmannschaftsmeisterschaften für 4er Teams ein. Teilnahmeberechtigt sind alle Jugendlichen, die Freude am Schachspielen haben, d.h. auch Mannschaften aus Schach-AGs der Schulen im Schachbezirk Heidelberg.

Samstag, 05. Dezember 2015 - Beginn 10:00 Uhr

Spielort:
Saal der Verwaltungsstelle in Steinsfurt
Steinsfurter Straße 54
74889 Sinsheim-Steinsfurt

Anlässlich des 50-jährigen Vereins-Jubiläums der Schachfreunde Botvinnik Steinsfurt

Interessierte Vereinsmitglieder und Teilnehmer der Schulschach-AG der Sonnenbergschule Angelbachtal können sich für weitere Infos über das Kontaktformular an uns wenden.



Eppinger Jugendopen 2015

Geschrieben von: Adolf Quast
Online gestellt von: AQuast | 2015-11-15 22:53:28

Am 1. November haben dieses Jahr 2 Teilnehmer von unserer Seite aus am Eppinger Jugendopen teilgenommen. Gespielt wurden 7 Runden im Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit. Hier ist die Ergebnisliste:

AltersklasseNameDWZPlatzTeilnehmerPunkte
U16Hebestreit, Moritz-08133.0
U12Sarica, Süheyl-18343.5

Ausser Konkurrenz trafen sich die Jugendbetreuer zu einem kleinen Blitzturnier im Nebenraum. Hier konnte Julian Quast einen 2. Platz erzielen.



Mitteilungsblatt (2015 KW 44)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: AQuast | 2015-11-15 22:49:29

Die zweite Runde der Verbandsspiele 2015/16 verlief für beide Mannschaften erfolgreich: Während die erste Mannschaft dem Tabellenführer Walldorf 3 ein Mannschaftsremis abringen konnte, konnte die zweite Vertretung gegen Malschenberg 2 mit einem 5:1-Sieg auftrumpfen. Für Angelbachtal 1 holten Michael Brecht und Lucas Greulich durch Siege und Uwe Waschek, Julian Quast, Günter Keitel und Kevin Konrad durch Remispartien die zum Gesamtremis erforderlichen Punkte. Bei einem 3:4-Rückstand von Angelbachtal erkämpfte Michael Brecht nach fünfeinhalbstündiger Spielzeit noch einen Sieg und stellte damit den 4:4-Endstand her. Die zweite Mannschaft hatte es einfacher, denn beim Gegner Malschenberg 2 fehlten zwei Spieler. An den restlichen vier Brettern holten Fritz Radlingmayr und Rüdiger Wolf durch Siege und Volker Zeltmann und Kurt Herion durch Unentschieden die Punkte. Nach längerer Verschnaufpause findet die nächste Begegnung am 22.11.2015 statt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal 1 - Eppelheim 1 und Angelbachtal 2 - Eppelheim 2. Am Donnerstag, den 12.11.2015 wird die erste Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal 20015/16 gespielt. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr.



Mitteilungsblatt (2015 KW 43)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-10-19 19:54:41

Am kommenden Sonntag, den 25.10.2015 findet die zweite Runde der Verbandsspiele 2015/16 statt, beide Teams haben Auswärtsspiel: Angelbachtal 1 spielt gegen Walldorf 3 und Angelbachtal 2 muss gegen Malschenberg 2 antreten. Während Angelbachtal 1 gegen den derzeitigen Tabellenführer antreten muss, fällt der zweiten Mannschaft eine wesentlich leichtere Aufgabe zu. Abfahrt ist für beide Mannschaften um 8.30 Uhr beim Vereinsheim. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Bitte unbedingt die Zeitumstellung beachten! Am 16.10. wurde die Auslosung der Begegnungen im Vereinspokal 2015/16 vorgenommen. Ab sofort können wieder die Spiele um die Vereinsmeisterschaft, die Jugendmeisterschaft und den Vereinspokal ausgetragen werden.



Mitteilungsblatt (2015 KW 41)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-10-11 16:59:05

Am 27.09.2015 wurde die erste Runde der Verbandsspiele 2015/16 ausgetragen. Beide Mann- schaften hatten Heimspiel und mussten ersatzgeschwächt antreten. Angelbachtal I verlor gegen Heldelberg II mit 2,5 : 5,5 Punkten. Das Ergebnis drückt aber nicht die eigentliche Spielstärke aus, denn bedingt durch den Kampfgeist wäre bei dieser Begegnung mindestens ein Mannschaftsremis möglich gewesen. Für Angelbachtal I gewann lediglich Kurt Herion, während Uwe Waschek, Oswin Vogel und Michael Brecht durch Remispartien zum Gesamtergebnis beitrugen.

Die zweite Vertretung musste gegen Mühlhausen III eine herbe 0,5 : 5,5 - Niederlage einstecken.

Das einzige Remis erkämpfte sich Adolf Quast, während die übrigen Spieler ihre Partien verloren. Alle vier Jugendspieler konnten mangels Erfahrung leider nicht punkten. Die zweite Runde der Verbandsspiele wird am 25.10.2015 ausgetragen: Walldorf III - Angelbachtal I und Malschenberg II - Angelbachtal II.

Am Donnerstag, den 15.10.2015 um 19.30 Uhr wird in Bammental die 1. Runde um den Bezirks-Einzelpokal 2015/16 ausgetragen. Da dieser Termin außerhalb unseres Vereinsabends liegt, wäre es vielleicht für viele Mitglieder eine gute Gelegenheit, überörtlich ihre Kräfte zu messen.



Mitteilungsblatt (2015 KW 39)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-09-22 12:10:10

Am Freitag, den 18. September 2015 fand im Vereinsheim unsere jährliche Generalversammlung statt. Bei den Vorstandswahlen ergab sich keine Änderung, alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden erneut in ihre Ämter gewählt. Für den ausgeschiedenen Kassenprüfer Bernhard Bachmann wurde Fritz Radlingmayr neu gewählt. Außerdem wurden die Weichen für die Verbandsrunde 2015/16 neu gestellt und die vereinsinternen Turniere eingeteilt.

Die besten Punktesammler der Saison 2014/15 wurden mit Urkunden und Pokalen geehrt. Die Sieger im Einzelnen:
a) Vereinsturnier: 1.Platz: Günter Keitel
2.Platz: Kurt Herion
b) Jugendmeisterschaft: 1./2. Platz (punktgleich): Elias Haremsa und Janik Haremsa
c) Blitzpokal: 1./2 .Platz (punktgleich): Günter Keitel und Julian Quast
d) Jugend-Blitzpokal: 1. Platz: Janik Haremsa
2. Platz: Elias Haremsa
e) Blitz-Einzelmeisterschaft: 1. Platz: Julian Quast
2. Platz (punktgleich): Kurt Herion, Günter Keitel und Adolf Quast

Die Verbandsrunde 2015/16 beginnt bereits am kommenden Sonntag, den 27.09.2015. Beide Mannschaften haben Heimspiel: SC Angelbachtal I - SF Heidelberg II und SC Angelbachtal II - SK Mühlhausen III. Beginn: 9.00 Uhr im Vereinsheim. Wir bitten alle Spieler um pünktliche Anwesenheit.



Mitteilungsblatt (2015 KW 37)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-09-10 14:06:13

Am Freitag, den 18. September 2015 findet im Vereinsheim um 20.00 Uhr unsere jährliche Generalversammlung statt. Hierbei werden u.a. die Weichen für die neue Spielsaison 2015/16 gestellt. Die Sieger der vereinsinternen Turniere 2014/15 werden mit Urkunden und Pokalen geehrt. In diesem Jahr stehen auch wieder Neuwahlen an. Hierzu wird herzlich eingeladen und um pünktliches und vollzähliges Erscheinen gebeten. Eine persönliche Einladung an alle Mitglieder erfolgt noch.

Da am 16.09.2015 die Bezirksversammlung des Schachbezirks Heidelberg stattfindet, können die Beschlüsse dieser Versammlung den Mitgliedern bei der Generalversammlung bekannt gegeben werden.

Der Schachclub hat auch in diesem Jahr wieder am Ferienspaß 2015 teilgenommen. Am Freitag, den 4. September 2015 konnten wir im Vereinsheim einige junge Leute begrüßen, die Freude am „Königlichen Spiel“ haben. Die Grundregeln des Schachspiels waren allen schon bekannt und deshalb konnten sie auch gleich im praktischen Spiel ihre geistigen Kräfte messen.



Mitteilungsblatt (2015 KW 31)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-08-02 13:27:43

Nachdem die Verbandsrunde 2014/15 beendet ist und auch die vereinsinternen Turniere nahezu abgeschlossen sind, macht auch der Schachclub Angelbachtal eine Sommerpause. Der letzte Spielabend dieser Saison ist deshalb am Freitag, 31. Juli 2015.

Im August finden daher keine Spielabende statt. Wir treffen uns daher wieder am Freitag, den 4. September 2015. An diesem Termin findet auch unser Schüler-Ferienprogramm um 14.oo Uhr statt. Weiter geht es dann am 10. September und am Freitag, den 18. September 2015 findet unsere jährliche Generalversammlung statt. Eine besondere Einladung an alle Mitglieder ergeht noch.

Auch die Schulschach-AG 2014/15 ist zu Ende. Wir hoffen, dass sich viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch für das Schachspielen im Verein interessieren.

Wir wünschen allen einen schönen Urlaub bzw. schöne und erholsame Ferien.



Mitteilungsblatt (2015 KW 21)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-05-18 17:45:30

Der Spielabend am Freitag, den 22. Mai 2015 fällt aus, und zwar wegen Belegung des Vereinsheimes durch Sicherheitskräfte während des Pfingstmarktes. Danach findet auch während der Pfingstferien der Spielbetrieb im gewohnten Ablauf statt.



Mitteilungsblatt (2015 KW 18)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-05-01 16:27:06

Der Spielabend am kommenden Freitag, den 1. Mai 2015 fällt aus, da an diesem Tage viele andere Aktivitäten geboten sind. Wir treffen uns daher am Donnerstag, den 7. Mai ds.Js. wieder.

Wie bereits berichtet, werden wir für die Schüler und Jugendlichen unseres Vereins noch in der Saison 2014/15 für das „Bauerndiplom“ üben und dessen Erwerb durch Ablegen der Prüfung anbieten.

Zunächst möchte ich bekannt geben, dass am kommenden Freitag, den 1. Mai 2015 wegen vieler anderer Aktivitäten kein Vereinsabend stattfindet. Wir sehen uns wieder am darauf folgenden Donnerstag, den 7. Mai ds.Js. (Jugend 19.3o Uhr, Erwachsene 20.oo Uhr).

In der abgelaufenen Verbandsrunde haben beide Mannschaften ein gutes Ergebnis erreicht: Die erste Mannschaft erreichte den dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse nach Sandhausen II und Gemmingen I. Dies war vor der letzten Verbandsrunde am 19.04.15 noch nicht absehbar, denn wenn Gemmingen I gegen Malschenberg I verloren hätte, wäre Angelbachtal auf dem zweiten Tabellenplatz gelandet und damit in die Bereichsliga aufgestiegen. Es wäre schön gewesen, doch nach Abwägung aller Fakten (Anschaffung neuer Uhren nach „Fischer-Bedenkzeit“ und Anwesenheit eines Schiedsrichters in dieser Spielklasse) ist es besser, dass wir in der Bezirksklasse verbleiben.

Vielen Dank an alle Spieler, die in der abgelaufenen Saison in der Verbandsrunde gespielt und für unseren Erfolg gekämpft haben. Der Zeitaufwand ist beim Schachspielen natürlich hoch, aber wenn man mit anderen Sportarten vergleicht (z.B. Fußball, Tennis usw.), sollte man auch öfter an den Vereinsabenden anwesend sein, um die Turniere zu beenden.

Die zweite Mannschaft behauptete sich wie in den vergangenen Jahren im Mittelfeld der Kreisklasse C (5. Platz) und wird in dieser Klasse weiter spielen.

Nachdem die Vereinsturniere fast beendet sind, werden wir , wie bereits berichtet, für die Schüler und Jugendlichen unseres Vereins noch in der laufenden Saison 2014/15 für das „Bauerndiplom“ üben und dessen Erwerb durch Ablegen der Prüfung anbieten.

Bis zum Ende der Saison wünsche ich allen Mitgliedern noch viel Freude beim „königlichen Spiel“ und hoffe auf einen besseren Besuch bei den Spielabenden.



Mitteilungsblatt (2015 KW 17)

Geschrieben von: JQuast
Online gestellt von: | 2015-04-23 18:52:49

Die Verbandsrunde 2014/15 ist beendet. Beide Teams haben ihre Kräfte nach bestem Können eingesetzt. Die erste Mannschaft verfehlte knapp den Aufstieg in die Bereichsliga, während die zweite Vertretung im Mittelfeld der Kreisklasse C verbleibt. In der letzten Begegnung gewann Angelbachtal I auswärts gegen Bammental I mit 3:5 Punkten, während Angelbachtal II ebenfalls auswärts gegen Hoffenheim II mit 2:4 Punkten verlor.

Für Angelbachtal I gewannen Michael Brecht und Günter Keitel , während die restlichen Punkte durch Remispartien von Uwe Waschek, Oswin Vogel, Lucas Greulich, Julian Quast, Kevin Konrad und Mario Schanzenbach zum Gesamtsieg beitrugen. Angelbachtal II konnte Hoffenheim II leider nicht viel entgegen setzen und lediglich Kurt Herion und Fritz Radlingmayr konnten mit Remispartien die Niederlage noch etwas abmildern. Franz Vogel gewann kampflos, da dessen Gegner nicht erschienen war.



Mitteilungsblatt (2015 KW 16)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-04-15 01:01:37

Die letzte Runde der Verbandsspiele 2014/15 wird am kommenden Sonntag, den 19. April 2015 ausgetragen, beide Teams spielen auswärts. Für Angelbachtal I geht es um den Aufstieg in die Bereichsliga, während die zweite Vertretung fest im Mittelfeld der Kreisklasse C steht.

Angelbachtal I muss gegen den Tabellenletzten Bammental I antreten, während Angelbachtal II sich mit Hoffenheim II messen muss.

Vereinsintern wurde am 9. April die fünfte und damit letzte Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal 2014/15 gespielt und damit steht die Gesamtwertung fest: Beim Blitzpokal gab es gleich zwei Sieger: Günter Keitel und Julian Quast erreichten jeweils 74 Punkte.

Beim Jugendblitzpokal erreichte Janik Haremsa (75 Punkte) vor seinem Bruder Elias Haremsa (74 Punkte) den 1. Platz. Die restlichen Vereinsturniere sind noch in vollem Gange.



Mitteilungsblatt (2015 KW 13)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-03-24 11:22:04

Am 22. März 2015 wurde die vorletzte Runde der Verbandsspiele ausgetragen und beide Teams können zufrieden sein. Die erste Mannschaft hatte den Tabellenzweiten Gemmingen I zu Gast und man wäre mit einem Mannschaftsremis sehr zufrieden gewesen. Doch Überraschungen sind im Sport üblich und so gewann Angelbachtal überzeugend mit 6,5 : 1,5 Punkten, wobei kein Spieler aus Angelbachtal verlor. Erst nach viereinhalb Stunden stand das Ergebnis fest: Es gewannen Michael Brecht, Lucas Greulich, Julian Quast, Kevin Konrad und Mario Schanzenbach, während Uwe Waschek, Oswin Vogel und Günter Keitel Remis spielten.

Die zweite Vertretung hatte sich gegen den Tabellenletzten Sandhausen IV einen Sieg erhofft, musste sich aber mit einem 3 : 3 - Mannschaftsremis begnügen: Kurt Herion und Adolf Quast gewannen und Franz Vogel holte einen kampflosen Sieg, da dessen Gegner nicht erschienen war.

Angelbachtal I belegt jetzt den dritten Tabellenplatz und hat noch Aufstiegs-Chancen in die Bereichsliga, während sich die zweite Mannschaft mit dem fünften Platz in der C-Klasse behaupten wird.

Am Donnerstag, den 12. März wurde die vierte und damit vorletzte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2014/15 ausgetragen. Beim Blitzpokal führt eine Runde vor Schluss Julian Quast mit 74 Punkten vor Günter Keitel mit 73 Punkten und beim Jugendblitzpokal liegen die Brüder Elias Haremsa und Janik Haremsa punktgleich mit je 74 Punkten vorn. Die endgültige Entscheidung wird unter diesen Teilnehmern bei der letzten Runde am Donnerstag, den 9. April fallen.

Am Freitag, den 3. April 2015 (Karfreitag) findet kein Spielabend statt. Wir wünschen allen ein frohes Osterfest.



Mitteilungsblatt (2015 KW 10)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-03-10 13:06:17

Am vergangenen Sonntag fand die siebte Runde der Verbandsrunde 2014/15 statt. Die erste Mannschaft musste im Heimspiel gegen Malschenberg I eine knappe 3.5:4.5-Niederlage einstecken, während die zweite Vertretung auswärts gegen Steinsfurt IV knapp mit 2:3 gewann. Für Angelbachtal I holte Günter Keitel mit einem Sieg und Uwe Waschek, Michael Brecht, Lucas Greulich, Kevin Konrad und Kurt Herion durch Remispartien Punkte. Bei Angelbachtal II gewann Janik Haremsa, während Volker Zeltmann und Rüdiger Wolf remisierten. Adrian Huber gewann kampflos, da dessen Gegner nicht erschienen war.

Die erste Mannschaft ist nun auf den fünften Tabellenplatz abgerutscht, die zweite Vertretung belegt jetzt den sechsten Platz. Für beide Teams ist zwei Runden vor dem Ende der Verbandsspiele weder mit einem Aufstieg noch mit einem Abstieg zu rechnen. Das nächst Spiel findet am 22. März 2015 statt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal I - Gemmingen I und Angelbachtal II - Sandhausen IV.

Vereinsintern wird die vierte Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal am Donnerstag, den 12.03.2015 im Vereinsheim gespielt.

Jugend: 19.30 Uhr
Erwachsene: 20.15 Uhr



Mitteilungsblatt (2015 KW 06)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2015-02-08 19:30:20

Zwei Drittel der Verbandsrunde 2014/15 sind nun bereits gespielt und beide Teams bewegen sich jetzt im mittleren Tabellenbereich der Bezirksklasse und der Kreisklasse C. Angelbachtal I musste gegen Eppingen V antreten. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle und schlechten Wetterbedingungen bezwang Angelbachtal I auswärts Eppingen V mit 2,5:5,5 Punkten. Nach zwei Stunden war noch alles im Lot, doch nach gekonnter „Feinarbeit“ der Angelbachtaler Spieler konnte schließlich der Sieg mit nach Hause genommen werden. Für Angelbachtal gewannen Uwe Waschek, Michael Brecht, Julian Quast und Günter Keitel; Oswin Vogel, Lucas Greulich und Franz Vogel spielten Remis. Die zweite Vertretung erkämpfte sich gegen Bammental II ein 3:3-Mannschaftsremis. Volker Zeltmann und Janik Haremsa gewannen, während Kurt Herion und Adolf Quast remisierten. Angelbachtal I steht jetzt auf Platz vier der Tabelle und Angelbachtal II belegt den 7. Tabellenplatz. Für die erste Mannschaft scheint der Klassenerhalt gesichert, aber die zweite Vertretung muss in den letzten drei Runden noch etwas Einsatz zeigen. Die letzten Runden werden am 1.3.2015, 22.3.2015 und 19.4.2015 gespielt.



Mitteilungsblatt (2014 KW 51)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-12-14 21:04:51

In der Verbandsrunde 2014/15 wurde am vergangenen Sonntag die vierte Runde gespielt. Angelbachtal I musste auswärts gegen Rohrbach-Boxberg antreten und Angelbachtal II hatte Walldorf IV zu Gast. Angelbachtal I musste mit einem Spieler weniger antreten und wahrscheinlich war genau dies der Grund für die knappe 4,5:3,5 - Niederlage. Zunächst sah es sogar nach einem Sieg für Angelbachtal aus, denn nach Siegen von Konrad Kevin und Günter Keitel lag Angelbachtal in Führung. Nach zwei Verlustpartien, sowie Remispartien von Uwe Waschek, Michael Brecht und Mario Schanzenbach stand das Gesamtergebnis fest. Angelbachtal I konnte trotzdem noch den dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse behaupten.

Angelbachtal II kämpfte gegen Tabellenführer Walldorf IV und konnte dem großen Gegner nur wenig entgegen setzen. Beim 2:4 - Endstand für Walldorf konnten Volker Zeltmann, Kurt Herion, Adolf Quast und Elias Haremsa durch Remispartien die Niederlage noch abmildern.

Bei den Verbandsspielen ist nun eine lange Pause und die fünfte Runde der Spiele wird am 25.01. 2015 ausgetragen.

Vereinsintern wurde am Donnerstag, den 11.12.2014 die zweite Runde um dem Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen. Sieger im Blitzpokal wurde Franz Vogel vor Günter Keitel und Mario Schanzenbach. Beim Jugendblitzpokal siegte Janik Haremsa vor seinem Bruder Elias Haremsa und Süheyl Sarica. Die nächste Runde der beiden Turniere wird am Donnerstag, den 8. Januar 2015 gespielt. Es wird bereits jetzt auf die Blitz-Einzelmeisterschaft 2014/15 („Dreikönigs-Blitz“) hingewiesen, die am Dienstag, den 6. Januar 2015 um 10.oo Uhr im Vereinsheim stattfindet. Die Vorstandschaft wünscht allen Schachfreunden und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr !



Mitteilungsblatt (2014 KW 49)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-11-24 21:30:46

Auch in der dritten Runde der Verbandsspiele konnten beide Mannschaften unseres Vereines Punkte sammeln. Angelbachtal I gewann knapp mit 4,5 : 3,5 Punkten gegen Malsch I, während die zweite Vertretung gegen Malschenberg II ein 2 : 2 - Mannschaftsremis erkämpfen konnte.

Angelbachtal I stand nach zwei Verlustpartien und zwei Remis zunächst ziemlich schlecht, aber durch eine unzulässige Mannschaftsaufstellung des Gegners auf Brett 8, die sich erst später herausstellte, konnte Angelbachtal einen Punkt gut machen und zunächst zu einem 2 : 2 ausgleichen. Nach Gewinnpartien von Julian Quast und Mario Schanzenbach, Remispartien von Uwe Waschek, Oswin Vogel, Michael Brecht, Günter Keitel und Kurt Herion konnte man sich dann doch noch über den knappen Sieg freuen.

Angelbachtal II ging leider sehr ersatzgeschwächt in die Begegnung, aber dem Gegner Malschenberg II ging es auch nicht besser. Beide Teams kämpften anstatt an sechs nur an vier Brettern. Durch vier Remispartien, die von Volker Zeltmann, Rüdiger Wolf, Adolf Quast und Janik Haremsa gespielt wurden, kam schließlich das Mannschaftsremis zu Stande. Angelbachtal I belegt nun den dritten Tabellenplatz der Bezirksklasse und Angelbachtal II steht jetzt auf dem neunten Platz der Kreisklasse C.

Das letzte Verbandsspiel dieses Jahres wird am 14. Dezember 2014 ausgetragen.



Mitteilungsblatt (2014 KW 47)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-11-17 14:47:21

Das nächste Spiel in der Verbandsrunde findet am 23. November 2014 statt. Beide Mannschaften haben Heimspiel: Angelbachtal I empfängt Malsch I und Angelbachtal II spielt gegen Malschenberg II. Beginn: 9.00 Uhr im Vereinsheim. Wir bitten um pünktliche Anwesenheit.

Vereinsintern wurde am Donnerstag, den 13. November 2014 die erste von fünf Runden um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen. Sieger beim Blitzpokal wurde nach spannenden Spielen Julian Quast vor Günter Keitel und Volker Zeltmann. Bei der Jugend siegte Elias Haremsa vor Janik Haremsa und Nils Ritzhaupt. Die nächste Runde dieser Turniere wird am 11. Dezember 2014 gespielt.



Mitteilungsblatt (2014 KW 45)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-11-02 19:43:48

In der Verbandsrunde hat Angelbachtal I in Runde 2 bewiesen, dass auch in der Bezirksklasse gewonnen werden kann. Das Auswärtsspiel gegen Dielheim II konnte Angelbachtal mit 3,5 : 4,5 Punkten knapp für sich entscheiden. Dieses Ergebnis kam nach fünfstündiger Spielzeit ein bisschen kurios zustande: Ein einziger Sieg und sieben (!) hart erkämpfte Remispartien trugen zu diesem Gesamtergebnis bei. Den einzigen vollen Punkt holte Günter Keitel, während Uwe Waschek, Oswin Vogel, Michael Brecht, Lucas Greulich, Julian Quast, Kevin Konrad und Mario Schanzenbach durch Remis den knappen Gesamtsieg sicherten.

Auch Angelbachtal II musste auswärts antreten und zwar gegen Mühlhausen III. Angelbachtal musste mit 3,5 : 2,5 eine knappe Niederlage einstecken. Kurt Herion und Adolf Quast gewannen und Elias Haremsa spielte Remis.

Vereinsintern wird am Donnerstag, den 13. November 2014 im Vereinsheim die erste Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen:

Jugend: 19.30 Uhr

Erwachsene: 20.30 Uhr



Mitteilungsblatt (2014 KW 42)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-10-19 20:08:44

Am 12. Oktober 2014 wurde die erste Runde der Verbandsspiele 2014/15 ausgetragen. Angelbach- tal I hatte Heiligkreuzsteinach I zu Gast und spielte leistungsgerecht 4 : 4 unentschieden. Lange sah es nach einem Sieg für Angelbachtal aus, aber beim Stand von 4 : 3 für Angelbachtal musste unser Spieler leider die letzte Partei aufgeben, so dass es zum Gesamtremis kam. Für Angelbachtal I holten Michael Brecht, Julian Quast und Kevin Konrad durch Siege und Lucas Greulich und Fritz Radlingmayr durch Remispartien die Punkte.

Die zweite Mannschaft hatte gegen den neu gegründeten Schachclub Neckarsteinach keine Chance und verlor mit 1 : 5 Punkten. Lediglich Mario Schanzenbach holte einen Sieg für Angelbachtal. Am 2. November geht es weiter mit den Auswärtsspielen Dielheim II - Angelbachtal I und Mühlhausen III - Angelbachtal II.

Im Schuljahr 2014/15 haben wir in der Schulschach-AG die Rekord-Teilnehmerzahl von25 Schülerin- nen und Schülern. Nach den bisherigen vier Schulstunden hat sich bereits gezeigt, dass ein großes Interesse am systematischen und gründlichen Erlernen dieses „königlichen Spieles“ besteht.



Mitteilungsblatt (2014 KW 40)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-10-05 21:36:39

Die Verbandsrunde 2014/15 beginnt am kommenden Sonntag, den 12. Oktober 2014. Beide Mannschaften haben Heimspiel. Angelbachtal I (Bezirksklasse) empfängt Heiligkreuzsteinach und Angelbachtal II (C-Klasse) hat den neu gegründeten Verein Neckarsteinach zu Gast. Während die erste Vertretung echte Chancen auf einen Sieg hat, wird es die zweite Vertretung allem Anschein nach schwer haben. Die Spiele beginnen um 9.oo Uhr im Vereinsheim. Wir bitten alle Spieler um pünktliche Anwesenheit.

Vereinsintern werden noch Meldungen für die Spiele um den Vereinspokal entgegen genommen und die Termine für die fünf Runden um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal werden demnächst festgelegt. Ab sofort können die übrigen Turniere (Vereinsmeisterschaft und Jugendmeisterschaft) gespielt werden.



Mitteilungsblatt (2014 KW 39)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-09-22 17:34:12

Ganz am Ende der großen Ferien durften die Schülerinnen und Schüler noch einmal im Rahmen des Ferienspaß-Programmes der Gemeinde Angelbachtal den Schachclub Angelbachtal besuchen. Die Veranstaltung im Vereinsheim war mit 20 Mädchen und Jungen ausgebucht und alle konnten unter Anleitung der Betreuer drei Stunden lang das „königliche Spiel“ näher kennenlernen. Wie die Bilder zeigen, hat es allen viel Freude bereitet. Es wäre schön, wenn jetzt nach den Ferien das Interesse am Schach- spiel weiter anhielte. Alle Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage:

www.sc-angelbachtal.de

Am 19.09.2014 fand unsere Generalversammlung im Vereinsheim statt. Neuwahlen standen in diesem Jahr nicht an. Neben der Siegerehrung für die vereinsinternen Turniere (die Sieger wurden bereits bekannt gegeben) wurde über die Saison 2014/15 beraten. Ab sofort können auch wieder die vereinsinternen Turniere gespielt werden.

An der Sonnenbergschule Angelbachtal wird im Schuljahr 2014/15 wieder die Schulschach-AG stattfinden. Wir bitten alle interessierten Schülerinnen und Schüler um baldige Anmeldung. Im Schul- jahr 2013/14 hatten wir 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und einige konnten das Schuljahr sogar mit dem „Bauerndiplom“ abschließen.



Mitteilungsblatt (2014 KW 36)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-09-13 12:08:38

Die Sommerpause geht bereits ihrem Ende entgegen. Der erste Spielabend der neuen Saison ist am Donnerstag, den 11. September 2014 (Jugend: ab 19:30 Uhr, Erwachsene: 20:00 Uhr). Da die neuen Turniere noch nicht festgelegt sind, können an diesem Abend alle mal ganz locker „hereinschnuppern“, die sich für das Schachspiel interessieren. Spielort: Vereinsheim Angelbachtal, Friedrichstraße 27.

Am Freitag, den 12. September 2014 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr veranstaltet der Schachclub im Vereinsheim im Rahmen des „Schüler-Ferienprogrammes“ einen Nachmittag für Schülerinnen und Schüler. Wir wüschen viel Spaß dabei!



Mitteilungsblatt (2014 KW 37)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-09-13 12:03:04

Am Freitag, den 19. September 2014 findet um 20:00 Uhr unsere jährliche Generalversammlung im Vereinsheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Es wird um pünktliches und vollzähliges Erscheinen gebeten.

Nach einem kurzen Rückblick über die abgelaufene Saison werden wir über die Verbandsrunde 2014/15, die Durchführung der vereinsinternen Turniere und sonstige Aktivitäten diskutieren. In diesem Jahr finden keine Neuwahlen statt.

An diesem Abend werden auch die Sieger der vereinsinternen Turniere 2013/14 mit Urkunden und Pokalen geehrt.

Die Sieger

a) Vereinsmeisterschaft: Sieger: Günter Keitel 2. Platz: Bernhard Bachmann
b) Jugendmeisterschaft: Sieger: Janik Haremsa 2. Platz: Elias Haremsa
c) Blitzpokal: Sieger: Julian Quast 2. Platz: Bernhard Bachmann
d) Jugendblitzpokal: Sieger: Janik Haremsa 2. Platz: Elias Haremsa
e) Blitz-Einzelmeisterschaft: Sieger: Bernhard Bachmann 2. Platz: Julian Quast

Die Termine und die einzelnen Begegnungen in der neuen Verbandsrunde sind am „Schwarzen Brett“ im Vereinslokal angeschlagen. In der ersten Runde der Saison 2014/15 am 12.10.2014 hat Angelbachtal I Heimspiel gegen Heiligkreuzsteinach I. Die Paarungen in der C-Klasse werden auf Bezirksebene demnächst ausgelost.



Mitteilungsblatt (2014 KW 31)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-08-03 15:33:40

Am Ende der Spielsaison 2013/14 fand am 25. Juli ein Grillfest für alle Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen statt. Dieses war gut besucht, aber das Wetter spielte nicht ganz mit. Die Gäste waren glücklicher Weise schon alle satt, als es ab 18.30 Uhr eine halbe Stunde regnete und wir unter- brechen mussten. Dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch.

Mit dem Schuljahresschluss 2013/14 ging auch die Schulschach-AG an der Sonnenbergschule Angel- bachtal zu Ende. Das gegen Ende der Saison durchgeführte „Bauerndiplom“ haben sechs Schülerin- nen und Schüler bestanden. Dies waren: Süheyl Sarica, Jaden Fuchs, Constantin Bosduganov, Simeon Gnan, Tabea Schindler und Maximilian Watzke. Hierfür wurden Urkunden ausgehändigt. Herzlichen Glückwunsch! Die Schulschach-AG soll auch im kommenden Schuljahr wieder durchgeführt werden.

Wir haben beschlossen, in diesem Jahr eine Sommerpause einzulegen. Diese beginnt am 11. August und endet am 7. September 2014. Während dieser Zeit finden keine Spielabende statt! Der letzte Vereinsabend ist deshalb am Donnerstag, den 7. August. Danach geht es weiter mit dem Vereinsabend am 11. September und mit dem Schüler-Ferienspaß am 12. September 2014 von 14 Uhr bis 17 Uhr im Vereinsheim. Bereits am 19. September 2014 findet unsere jährliche Generalversammlung statt. Hierzu wird noch besonders eingeladen.

Die Vorstandschaft wünscht allen einen erholsamen Urlaub bzw. schöne Ferien.



Mitteilungsblatt (2014 KW 26)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-06-26 13:32:35

Die Spielsaison 2013/14 ist auf überörtlicher Ebene beendet. Angelbachtal hat den Klassenerhalt in der Bezirksklasse des Schachbezirks Heidelberg endgültig geschafft und auch die zweite Vertretung hat sich in der C-Klasse behaupten können. In der kommenden Verbandsrunde (ab September) werden wir wieder in diesen Spielklassen antreten. Die Aufstellung der neuen Rangliste ist bereits beschlossen. Ab September 2014 werden wir auf jeden Fall auf überörtlicher Ebene eine Jugendmannschaft aufstellen. Der Austragungsort wird noch bekannt gegeben. Vereinsintern sind bei den Spielen um den Vereinspokal 2013/14 aber noch einige Spiele offen, und auch deswegen wird um einen besseren Besuch der Vereinsabende gebeten. Die restlichen fünf Turniere sind bereits entschieden.

Wir werden auch in diesem Sommer wieder am Schüler-Ferienprogamm der Gemeinde Angelbachtal teilnehmen. Der Termin ist Freitag, der 12.09.2014 (14 - 17 Uhr), der letzten Ferientag. Näheres wird durch die Gemeinde Angelbachtal bekannt gegeben.

Wir haben beschlossen, noch vor den Sommerferien ein vereinsinternes Grillfest zu veranstalten. Dieses findet am Freitag, den 25.07.2014 um 15.30 Uhr hinter dem Vereinsheim statt.



Mitteilungsblatt (2014 KW 21)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-05-25 07:54:42

Der nächste Spielabend ist wie gewohnt am Freitag, 30.Mai 2014.

Am Freitag, den 6. Juni 2014 findet wegen Belegung des Vereinsheimes anlässlich des Pfingstmarktes kein Spielabend statt. Danach sehen wir uns erst am Donnerstag, den 12. Juni ds.Js. wieder.



Mitteilungsblatt (2014 KW 16)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-04-14 11:17:02

Die Verbandsrunde 2013/14 ist beendet. Am Sonntag, den 13. April 2014 fand die Zentrale Endrunde des Schachbezirks Heidelberg in der Kulturhalle Dielheim statt. Im Turniersaal kämpften insgesamt 44 Mannschaften um Sieg oder Niederlage.

Angelbachtal 1 (Bezirksklasse) konnte gegen Eppingen 5 ein insgesamt gerechtes 4 : 4 - Mannschaftsremis erkämpfen. Der Verbleib in dieser Spielklasse ist damit gerettet. Für Angelbachtal holten Oswin Vogel, Michael Brecht und Günter Keitel (durch Siege) sowie Lucas Greulich und Bernhard Bachmann (durch Remis) die nötigen Punkte.

Angelbachtal 2 (C-Klasse) hatte gegen Steinsfurt 3 wenig Chancen und verlor mit 2 : 4 Punkten. Lediglich unser Jugendspieler Janik Haremsa konnte seine Partie gewinnen, während Rüdiger Wolf und Mario Schanzenbach remis spielten.

Vereinsintern fand am vergangenen Donnerstag die letzte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2013/14 statt. Bei den Spielen um den Blitzpokal siegte Julian Quast vor Bernhard Bachmann und Günter Keitel. Den Jugend-Blitzpokal gewann Janik Haremsa vor Elias Haremsa und Süheyl Sarica.

Am Freitag, den 18. April 2014 (Karfreitag) findet kein Vereinsabend statt. Wir sehen uns daher erst am Freitag, 25. April 2014 beim Vereinsabend wieder.

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest.



Mitteilungsblatt (2014 KW 15)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-04-07 07:54:02

Am kommenden Sonntag, den 13.04.2014 um 9.00 Uhr wird die zentrale Endrunde 2013/14 des Schachbezirks Heidelberg in Dielheim (Kulturhalle, gegenüber der Leimbachhalle) ausgetragen. Dabei spielen alle Mannschaften des Schachbezirks Heidelberg (von der D-Klasse bis zur Bezirksklasse) gegeneinander.

Angelbachtal 1 muss gegen Eppingen 5 antreten und den Klassenerhalt in der Bezirksklasse schaffen. Die Voraussetzungen hierfür stehen nicht schlecht, da Angelbachtal mit bisher erreichten 25 gegen 23,5 Brettpunkten vorne liegt. Voraussetzung ist ein komplettes Antreten der Mannschaft. Angelbachtal 2 (C-Klasse) muss gegen Steinsfurt 3 kämpfen und hat die schlechteren Chancen. Nach der bisher erreichten Punktezahl ist ein Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz nicht möglich und der Klassenerhalt erreicht. Für beide Mannschaften ist beim Vereinsheim um 8.20 Uhr Abfahrt. Wir bitten um pünktliche Anwesenheit.

Zum Schluss der Saison 2013/14 findet am Freitag, den 02.05.2014 pünktlich um 19.30 Uhr im Vereinsheim ein Jugend-Freundschaftsspiel gegen Hoffenheim an ca. sechs bis acht Brettern statt. Alle interessierten Jugendlichen werden um pünktliche Anwesenheit gebeten.



Mitteilungsblatt (2014 KW 9)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-03-02 21:27:20

Am Sonntag, den 09.03.2014 wird die siebte Runde der Verbandsspiele ausgetragen. Angelbachtal I muss auswärts gegen Eberbach I antreten, während die zweite Mannschaft spielfrei hat. Wegen der langen Anreise ist am Spieltag bereits um 8.20 Uhr Abfahrt beim Vereinsheim. Alle Spieler werden um pünktliches Erscheinen gebeten.

Vereinsintern gehen die Spiele um die Vereinsmeisterschaft 2013/14 bereits in die entscheidende Phase. Es führt Günter Keitel (6,5 Punkte), gefolgt von Bernhard Bachmann (5 Punkte) und Kurt Herion (3 Punkte). Bei der Jugendmeisterschaft liefern sich die Gebrüder Janik Haremsa (7 Punkte) und Elias Haremsa (6 Punkte) ein einsames Rennen an der Spitze, gefolgt von Marek Höhn (2,5 Punkte). Am Donnerstag, den 13. März 2014 wird die vierte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr.



Mitteilungsblatt (2014 KW 8)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-02-17 14:47:42

Am 16. Februar 2014 wurde die sechste Runde der Verbandsspiele ausgetragen. Angelbachtal I hatte den Tabellenführer SF Heidelberg II zu Gast und unterlag mit 3 : 5 Punkten. Die zweite Mannschaft hatte spielfrei.

Die Begegnung war bis zuletzt spannend und Angelbachtal konnte sich noch Hoffnung auf ein Mannschafts-Remis machen. Nach fast vollständiger Ausschöpfung der Bedenkzeit musste man sich aber doch geschlagen geben. Für Angelbachtal holten Julian Quast (durch Sieg) sowie Oswin Vogel. Lucas Greulich, Michael Brecht und Bernhard Bachmann (jeweils durch Remis) die Punkte. Angelbachtal rangiert damit leider auf dem vorletzten Tabellenplatz der Bezirksklasse, doch in den drei letzten Runden stehen uns nicht so schwere Gegner bevor. Das nächste Verbandsspiel findet am 9. März statt: Angelbachtal I spielt auswärts gegen Eberbach I, während Angelbachtal II auch diesmal spielfrei hat.

Vereinsintern wurde am 13. Februar die dritte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen. Beim Blitzpokal siegte Julian Quast vor Bernhard Bachmann und Günter Keitel, während beim Jugendblitzpokal Janik Haremsa vor Elias Haremsa und Süheyl Sarica den Turniersieg erringen konnte. In der Gesamtwertung führen beim Blitzpokal Günter Keitel und Julian Quast (punktgleich) vor Bernhard Bachmann, beim Jugendblitzpokal führen Elias und Janik Haremsa (punktgleich) vor Süheyl Sarica.

Die beiden letzten Runden werden am 13. März und 10. April gespielt.



Mitteilungsblatt (2014 KW 5)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-01-27 10:37:37

Am Sonntag, den 2. Februar 2014 wird die fünfte Runde der Verbandsspiele ausgetragen und beide Mannschaften spielen auswärts. Die erste Mannschaft muss gegen Gemmingen I antreten, während die zweite Vertretung gegen Malschenberg II kämpfen muss. Abfahrt für beide Teams ist beim Vereinsheim. Angelbachtal I startet um 08.20 Uhr, Angelbachtal II um 08.35 Uhr. Die Spieler werden um pünktliche Anwesenheit gebeten.

Am Donnerstag, den 13. Februar 2014 wird die dritte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen. Jugend: 19.30 Uhr, Erwachsene: 20.30 Uhr. Bei den Spielen um den Blitzpokal führt Günter Keitel vor Julian Quast und Bernhard Bachmann, während beim Jugendblitzpokal Elias Haremsa die Tabelle anführt, gefolgt von Janik Haremsa und Tim Hoffmann.



Mitteilungsblatt (2014 KW 1)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2014-01-07 11:16:45

Die nächste Runde der Verbandsspiele findet am Sonntag, den 12. Januar 2014 statt. Beide Mannschaften haben Heimspiel. Angelbachtal I empfängt Sandhausen II und Angelbachtal II muss gegen Dielheim III seine Kräfte messen. Beginn: 9.00 Uhr im Vereinsheim. Die Spieler werden um pünktliche Anwesenheit gebeten. Die nächste Runde wird am 2. Februar ausgetragen.

Die jährliche Blitz-Einzelmeisterschaft, auch „Dreikönigsblitz“ genannt, wurde am 6. Januar d.J. gespielt. Als Turniersieger ging Bernhard Bachmann hervor, gefolgt von Julian Quast und Kurt Herion.



Mitteilungsblatt (2013 KW 50)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-12-14 11:41:36

Am 8. Dezember 2013 wurde die dritte Runde der Verbandsspiele 2013/14 gespielt. Angelbachtal I spielte gegen Malsch I und Angelbachtal II musste gegen Walldorf IV antreten. Während die erste Mannschaft eine knappe 4,5 : 3,5 - Niederlage einstecken musste, gewann die zweite Vertretung mit 2 : 4 Punkten.

Für Angelbachtal I holten Oswin Vogel durch einen Sieg und Uwe Waschek, Günter Keitel und Bernhard Bachmann durch Remispartien die Brettpunkte, während Kurt Herion kampflos gewann, da dessen Gegner nicht erschienen war. Rüdiger Wolf, Fritz Radlingmayr und Adolf Quast (jeweils durch Sieg) sowie Jürgen Durst und Adrian Huber (jeweils durch Remis) steuerten für die zweite Mannschaft die zum Sieg erforderlichen Punkte bei.

Die nächste Runde findet am 12. Januar 2014 statt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal I - Sandhausen II und Angelbachtal II - Dielheim III.

Am 12. Dezember 2013 wurde die zweite Runde um den vereinsinternen Blitzpokal und Jugendblitzpokal gespielt. Beim Blitzpokal siegte Bernhard Bachmann vor Günter Keitel und Julian Quast (beide punktgleich). Beim Jugendblitzpokal gewann Elias Haremsa vor seinem Bruder Janik Haremsa und Süheyl Sarica.

Am 6. Januar 2014 um 10.00 Uhr wird im Vereinsheim unsere jährliche Blitz-Einzelmeisterschaft, auch „Dreikönigsblitz“ genannt, gespielt. Hierzu wird herzlich eingeladen.

Die Vorstandschaft wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Mitteilungsblatt (2013 KW 48)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-12-01 15:08:28

Am Sonntag, den 8. Dezember 2013 wird die dritte Runde der Verbandsspiele ausgetragen. Angelbachtal I spielt auswärts gegen Malsch I und Angelbachtal II (ebenfalls auswärts) gegen Walldorf IV. Abfahrt für beide Teams ist um 8.30 Uhr beim Vereinsheim. Alle Spieler werden um pünktliches Erscheinen gebeten, da nach den Regularien nur eine vollständige Mannschaft antreten darf.

Bei den vereinsinternen Turnieren (Vereinsturnier, Jugendmeisterschaft, Vereinspokal) wird um eine bessere Beteiligung gebeten, da sonst die Spiele bis Saisonende nicht beendet werden können.

Die zweite Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal wird am 12. Dezember 2013 gespielt und die drei restlichen Termine wurden auf 13.02.2014, 13.03.2014 und 10.04.2014 festgelegt.



Mitteilungsblatt (2013 KW 46)

Geschrieben von: JQuast
Online gestellt von: | 2013-11-12 14:44:59

Am Sonntag, den 17.11.2013 wird die zweite Runde der Verbandsspiele ausgetragen: Angelbachtal I hat Steinsfurt I zu Gast und Angelbachtal II (ebenfalls mit Heimspiel) kämpft gegen Baiertal-Schatthausen III. Beginn: 9.00 Uhr im Vereinsheim. Alle Spieler werden um pünktliches Erscheinen gebeten.

Am Donnerstag, den 7.11.2013 wurde vereinsintern die erste Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal gespielt. Beim Blitzpokal siegte Günter Keitel vor Kurt Herion und Julian Quast, während beim Jugendblitzpokal gleich drei Spieler auf Platz 1 landeten: Elias Haremsa, Janik Haremsa und Tim Hoffmann. Die nächste Runde wird am 12.12.2013 ausgetragen.



Mitteilungsblatt (2013 KW 43)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-10-25 14:35:50

Der Schachclub Angelbachtal bittet um folgende Bekanntgabe:

Am 20.10.2013 wurde die erste Runde der Verbandsspiele 2013/14 ausgetragen. Angelbachtal I hatte HD-Kirchheim II zu Gast und Angelbachtal II spielte gegen Hoffenheim II. Die erste Mannschaft unterlag äußerst knapp mit 3,5:4,5 Punkten, während die zweite Vertretung, die ersatzgeschwächt antreten musste, komplett mit 0:6 Punkten unter die Räder kam.

Für Angelbachtal holten Bernhard Bachmann (durch Sieg) und Uwe Waschek, Oswin Vogel, Michael Brecht, Julian Quast und Konrad Kevin (jeweils durch Remis) die Punkte, Angelbachtal II ging gegen die stark spielenden Hoffenheimer leer aus. Die nächste Runde (beide Teams wieder mit Heimspiel) wird am 17.11.2013 ausgetragen.

Vereinsintern wurden die Spiele um den Vereinspokal 2013/14 ausgelost. Insgesamt zehn Teilnehmer kämpfen um diesen Pokal, der im KO-System ausgetragen wird. Auch die Spiele um die Vereinsmeisterschaft und Jugendmeisterschaft können fortgeführt werden. Am Donnerstag, den 7. November wird die erste Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2013/14 gespielt.

Bitte beachten: am Freitag, den 01.11.2013 findet kein Spielabend statt.



Mitteilungsblatt (2013 KW 40)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-10-06 19:59:50

Am Sonntag, den 20.10.2013 ist Saisonstart in der Verbandsrunde 2013/14:

Angelbachtal I (Bezirksklasse) empfängt SG HD-Kirchheim 2 und Angelbachtal 2 (C-Klasse) spielt ebenfalls zu Hause gegen SF Hoffenheim 2. Wegen Kirchweih ist das Vereinsheim anderweitig belegt und es zeichnet sich schon jetzt ab, dass wir Probleme mit der Mannschaftsbesetzung haben werden. Wir bitten daher alle Spieler, an diesem wichtigen Saisonstart teilzunehmen, denn man muss auch schon am Anfang der Spielsaison um jeden Punkt kämpfen.

Wichtig: Wegen anderweitiger Nutzung des Vereinsheimes findet dieses Verbandsspiel für beide Mannschaften in der Aula der Sonnenbergschule Angelbachtal statt:

Beginn für beide Teams ist um 9.oo Uhr. Wegen Aufbau der Spiele usw. bitten wir jedoch um frühere Anwesenheit.

Vereinsintern haben die Spiele um die Vereinsmeisterschaft und die Jugendmeisterschaft bereits begonnen. Die Termine für den Blitzpokal und Jugendblitzpokal werden noch bekannt gegeben.



Mitteilungsblatt (2013 KW 38)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-09-22 21:24:07

Der Schachclub Angelbachtal bittet um folgende Bekanntgabe:

Am 12. September 2013 fand unsere diesjährige Generalversammlung statt. In diesem Jahr fanden auch Vorstandswahlen statt. Die neue Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:Günter Keitel
2. Vorsitzender:Adolf Quast
Schriftführer:Volker Zeltmann
Kassenwart:Kurt Herion
Jugendleiter:Julian Quast
Kassenprüfer:Rüdiger Wolf und Bernhard Bachmann

Ab sofort können wieder die vereinsinternen Turniere gespielt werden: Vereinsmeisterschaft und Jugendmeisterschaft. Die Spiele um den Vereinspokal werden noch ausgelost und bezüglich des Blitzpokals und des Jugendblitzpokals werden die Termine rechtzeitig bekannt gegeben.

Am 20. Oktober 2013 beginnt die diesjährige Verbandsrunde. Angelbachtal I empfängt SG HD-Kirchheim II und Angelbachtal II Hoffenheim II.



Mitteilungsblatt (2013 KW 36)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-09-02 12:27:43

Am Donnerstag, den 12.09.2013 findet um 20.00 Uhr unsere jährliche Generalversammlung im Vereinsheim statt. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Es wird um pünktliches und vollzähliges Erscheinen gebeten.

Nach einem Rückblick über die abgelaufene Saison werden wir nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksklasse über die Verbandsrunde 2013/14 und die Durchführung der vereinsinternen Turniere diskutieren.

In diesem Jahr wird auch die Vorstandschaft neu gewählt.

Zuvor werden die Siegerehrungen für die verschiedenen Vereinsturniere 2012/13 vorgenommen.

Die Sieger:
a) Vereinsmeisterschaft:1. Platz: Günter Keitel
2. Platz: Bernhard Bachmann
b) Jugendmeisterschaft:1. Platz: Elias Haremsa
2. Platz: Janik Haremsa
c) Blitzpokal:1. Platz: Uwe Waschek
2. Platz: Julian Quast
d) Jugend-Blitzpokal:Hier gab es gleich vier punktgleiche Sieger: Mikail Sarica, Süheyl Sarica, Elias Haremsa und Janik Haremsa.
e) Blitz-Einzelmeisterschaft:1. Platz: Uwe Waschek und Julian Quast (punktgleich)

Am Freitag, den 30.08.2013 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr haben wir im Vereinsheim im Rahmen des Programmes „Ferienspaßaktion“ für die Jungen und Mädchen eine Veranstaltung durchgeführt. Bei der vollen Teilnehmerzahl von 20 Schülerinnen und Schülern haben wir den Teilnehmenden das „Königliche Spiel“ näher gebracht und sie durften auch ausgiebig selbst gegeneinander ihre geistigen Kräfte messen. Nebenbei gab es belegte Brötchen, Getränke und verschiedene Snacks und alle hatten viel Freude am Schachspielen.



Mitteilungsblatt (2013 KW 33)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-08-18 18:49:18

Wie bereits schon bekannt gegeben, findet im Rahmen der „Ferienspaßaktion“ am Freitag, den 30.08.2013 im Vereinsheim von 14 Uhr bis 17 Uhr eine Veranstaltung statt. Diese steht unter dem Motto:

- Schach spielend erlernen
- Wir zeigen euch besondere Tricks
- Matt setzen, gewusst wie ?

Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Freude beim Kennenlernen des „Königlichen Spiels“.
Bei der Vorstandssitzung am 15.08.2013 wurden die Weichen für die kommende Saison 2013/14 gestellt. Angelbachtal I muss sich nun in der Bezirksklasse bewähren, währende die zweite Mannschaft in der Kreisklasse C verbleibt. Die Saison beginnt für beide Teams am 20.10.2013 (an Kirchweih).
Zuvor findet am Donnerstag, den 12.09.2013 unsere Generalversammlung statt. Hierzu wird noch besonders eingeladen.



Mitteilungsblatt (2013 KW 29)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-07-14 18:15:43

In Kürze beginnen die großen Ferien. Der Schachclub hat auch während der Schulferien geöffnet und wird sich auch dieses Jahr wieder am Ferienprogramm der Gemeinde Angelbachtal beteiligen. Am Freitag, den 30.08.2013 von 14 bis 17 Uhr im Vereinsheim wird den interessierten Schülerinnen und Schülern das Schachspielen näher gebracht.

Das Motto lautet auch in diesem Jahr:

  • Schach spielend erlernen
  • Wir zeigen euch besondere Tricks
  • Matt setzen, gewusst wie

Anmeldungen nimmt die Gemeinde Angelbachtal (Frau Hartmann) entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Unsere Mitglieder werden für einen guten Verlauf sorgen.

Am Samstag, den 6. Juli 2013 fand in der Sonnenbergschule das Schulfest statt, bei dem sich auch der Schachclub Angelbachtal beteiligt hat. Die Resonanz bei unserem Verein war sehr groß und wir konnten feststellen, dass ein großes Interesse am „Königlichen Spiel“ besteht. Doch damit nicht genug: Ab dem kommenden Schuljahr findet in der Sonnenbergschule Angelbachtal eine Schach-AG statt. Liebe Jungs und Mädels, bitte meldet euch für die Teilnahme.

Spielabende im Vereinsheim: Freitags ab 19.30 Uhr. Am zweiten Freitag im Monat ist das Vereinsheim leider belegt, daher der Donnerstag davor.



Mitteilungsblatt (2013 KW 26)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-06-23 22:50:35

Am Donnerstag, den 20.06.2013 wurden in einer Vorstandssitzung die Weichen für die kommende Spielsaison gestellt. Nach der Meisterschaft in der Kreisklasse A und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse des Schachbezirks Heidelberg (wir berichteten bereits darüber) werden natürlich die Anforderungen steigen und wir werden bestrebt sein, in der neuen Klasse zu bestehen. Die zweite Vertretung verbleibt wie erwartet in der Kreisklasse C.

Die Termine für die neue Verbandsrunde stehen bereits fest: 20.10.2013, 17.11.2013, 08.12.2013, 12.01.2014, 02.02.2014, 16.02.2014, 09.03.2014, 23.03.2014 und 13.04.2014. Wir bitten schon jetzt alle Spieler, sich diese Termine vorzumerken und spielbereit zu sein.

Wir werden auch in diesem Jahr im Rahmen des Programmes „Ferienspaß 2013“ der Gemeinde Angelbachtal wieder eine Veranstaltung durchführen. Diese findet am Freitag, den 30. August ds.Js. von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Vereinsheim statt. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Angelbachtal entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ab Beginn des Schuljahres 2013/14 wird die Sonnenbergschule Angelbachtal im Rahmen des Programmes des Badischen Sportbundes „Kooperation Schule – Verein“ zusammen mit unserem Verein eine „Schach-AG“ einrichten. Hier werden sehr interessante Informationen über das so genannte „Königliche Spiel“ vermittelt und der Spaß am Spiel darf dabei natürlich auch nicht zu kurz kommen.



Neue DWZ

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2013-05-01 15:00:04

Die DWZ-Auswertung der Saison 2012/2013 ist abgeschlossen und kann unter http://www.schachbund.de/dwz/db/verein.html?zps=10230 oder http://www.sc-angelbachtal.de/php/mannschaften.php abgerufen werden.



Mitteilungsblatt (2013 KW 18)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-04-28 20:20:28

Wie schon berichtet, ist die Verbandsrunde 2012/13 beendet. Angelbachtal I hat in neun Verbandsspielen durch das Erringen der Meisterschaft der Kreisklasse A den verdienten Aufstieg in die Bezirksklasse des Schachbezirks Heidelberg geschafft. Auch wegen der guten Spielergebnisse mehrerer junger Spieler ist zu hoffen, dass sich der Verein in der kommenden Saison in der neuen Spielklasse halten wird.

Die zweite Mannschaft verharrte auf dem fünften Tabellenplatz der Kreisklasse C und spielt auch in der nächsten Saison in dieser Klasse. Man hofft, dass durch den Zugang einiger Jugendspieler auch in diesem Bereich mehr Kräfte frei gesetzt werden können.

Vereinsintern gab es beim Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2012/13 sehr interessante Endergebnisse: Sieger im Blitzpokal ist auch in diesem Jahr Uwe Waschek, gefolgt von Julian Quast und Bernhard Bachmann. Beim Jugend-Blitzpokal 2012/13 gab es eine riesige Überraschung: Es gab punktgleich vier Turniersieger: Dies sind: Elias Haremsa, Janik Haremsa, Mikail Sarica und Süheyl Sarica. Allen einen herzlichen Glückwunsch!

Bezüglich der Termine im Vereinsheim gibt es leider erhebliche Einschränkungen: Der letzte reguläre Spielabend findet am kommenden Freitag, den 3. Mai 2013 statt.

Am nächsten Spielabend (Donnerstag, 9. Mai 2013) ist Feiertag (Himmelfahrtstag) und am Freitag, den 17. Mai 2013 wird das Vereinsheim wegen des Pfingstmarktes von der Gemeinde Angelbachtal benötigt. Wir sehen uns daher erst am Freitag, den 24. Mai 2013 wieder.

Ab diesem Termin findet auch das Jugendschach erst um 19.30 Uhr (bis 20.30 Uhr) statt.



Meisterschaft in der Kreisklasse A

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-04-21 19:42:46

Am 21.04.2013 fand die letzte Runde der Verbandsspiele statt. Wir haben es tatsächlich geschafft, die

Meisterschaft in der Kreisklasse A

im Schachbezirk Heidelberg zu erringen. Eine Runde vor dieser Begegnung sah es noch nicht ganz nach dem Titelgewinn aus, obwohl Angelbachtal ganz knapp die Tabelle anführte. Unter vier führenden Mannschaften war noch alles möglich. Fast niemand hatte noch damit gerechnet, dass Angelbachtal durch ein Mannschaftsremis gegen Malschenberg noch den Titel erringen würde. Das Schicksal meinte es jedoch anders: Der unmittelbare Verfolger Baiertal-Schatthausen 2 scheiterte knapp an HD-Kirchheim 2 und auch der Verfolger Neckargemünd 2 verlor gegen Dielheim 2 ganz knapp das Match.

Mit diesem Titelgewinn ist der Aufstieg in die Bezirksklasse verbunden.

In der letzten Runde ging es noch einmal hart zur Sache: Angelbachtal lag nach einem Remis und zwei Niederlagen deutlich zurück. Die anderen Partien sahen aber noch gut aus und man schaffte noch das Mannschaftsremis. Für Angelbachtal gewannen Julian Quast und Bernhard Bachmann, während Uwe Waschek, Oswin Vogel, Michael Brecht und Kevin Konrad remisierten. Die letzte Partie bot beim Stand von 3,5 : 3,5 noch Vorteile für Angelbachtal, aber man musste am Ende mit Remis zufrieden sein.

Die absolut zulässige Rekord-Spielzeit von sechs Stunden wurde bei dieser Begegnung fast erreicht und es ging fast bis an den Rand der Belastbarkeit.

Die zweite Mannschaft (sehr ersatzgeschwächt, da viele Spieler „schwänzten“) spielte gegen Bammental II (Ergebnis: 1,5 : 4,5) und hatte gegen den Tabellenführer natürlich keine Chance, das Mannschaftsergebnis zeigt das deutlich. Die drei Remispartien erkämpften Kurt Herion, Rüdiger Wolf und Adolf Quast. Angelbachtal II muss sich mit dem fünftem Tabellenplatz in der Kreisklasse C begnügen und verbleibt in der kommenden Saison in dieser Klasse.

Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss der Verbandsrunde 2012/13.



Mitteilungsblatt (2013 KW 15) Letzte Verbandsrunde, Aufstiegskampf

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-04-08 18:20:07

Am Sonntag, den 7. April 2013 fand für die zweite Mannschaft die neunte Runde der Verbandsspiele 2012/13 statt, während die erste Mannschaft vor der letzten Runde am 21.04.2013 noch eine „Verschnaufpause“ hatte.

Angelbachtal II konnte auswärts gegen Dielheim III leider nicht punkten und verlor mit 4 : 2 Punkten. Kurt Herion und Rüdiger Wolf konnten an den ersten Brettern ein Remis retten und an Brett fünf gewann Fritz Radlingmayr durch eine sensationelle Endspielkombination seine Partie. Angelbachtal II steht jetzt auf dem fünften Platz der Tabelle. Nur durch einen unwahrscheinlichen Sieg in der letzten Runde gegen den Tabellenersten Bammental II in der letzten Runde könnte sich die zweite Vertretung noch um einen Platz verbessern.

Für die 1. Mannschaft geht es am 21. April 2013 um die Meisterschaft in der Kreisklasse A. Derzeit ist Angelbachtal Tabellenführer (Tabelle) und es sind noch vier Mannschaften um den Titel im Rennen. Die Ausgangsposition ist gut, aber zwischen dem ersten und vierten Tabellenplatz ist noch alles möglich. Es wird sehr spannend, daher werden alle Spieler gebeten, bei diesem letzten Spiel noch einmal alles zu geben.

In der letzten Runde am 21.04.2013 haben beide Teams Heimspiel: Angelbachtal I empfängt Malschenberg I (derzeit Platz 6) und Angelbachtal II muss, wie oben schon erwähnt, mit Bammental II seine Kräfte messen.



Mitteilungsblatt (2013 KW 12) Verbandsrunde

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-03-18 17:42:18

Die Verbandsrunde 2012/13 geht ihrem Ende entgegen: Angelbachtal I spielte in der siebten Runde im Heimspiel 4 : 4 unentschieden gegen Neckargemünd II, während die zweite Mannschaft (ebenfalls Heimspiel) gegen Rot II mit 1,5 : 4,5 Punkten verlor. Die erste Mannschaft steht nun punktgleich mit Walldorf III und Baiertal-Schatthausen II auf dem ersten Tabellenplatz der Kreisklasse A, die zweite Vertretung auf dem fünften Platz in der Kreisklasse C.

Für Angelbachtal I gewann Lucas Greulich und Kurt Herion (dieser kampflos), während Uwe Waschek, Michael Brecht, Kevin Konrad und Bernhard Bachmann remis spielten. Angelbachtal II hatte gegen Rot II kaum Chancen und es reichte nur für drei Remispartien, die Volker Zeltmann, Marco Kolb und Robin Schweikert spielten.

Angelbachtal I pausiert in der nächsten Runde am 24.03.2013 und hat am 21.04.2013 nur noch eine Begegnung im Heimspiel zu bestreiten: Angelbachtal I gegen Malschenberg. Da Leimen III seine Mannschaft zurückgezogen hat, erhält Angelbachtal I die volle Punktzahl aus dieser fiktiven Begegnung und wird dadurch alleiniger Tabellenführer. Es liegt nun ganz in unserer Hand, in der letzten Runde gegen Malschenberg die nötigen Punkte zu holen und die Meisterschaft zu sichern.

Die zweite Mannschaft spielt am Sonntag, den 24.03.2013 auswärts gegen Leimen IV. Abfahrt: 08.30 Uhr beim Vereinsheim.

Vereinsintern wurde am 07.03.2013 die vierte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal gespielt. Eine Runde vor Schluss wird es noch einmal in beiden Turnieren spannend. Beim Blitzpokal führt Uwe Waschek mit 75 Punkten vor Julian Quast (74), Bernhard Bachmann (69) und Günter Keitel (68). Beim Jugend-Blitzpokal führen punktgleich Elias Haremsa und Janik Haremsa mit jeweils 73 Punkten vor Mikail Sarica (72 Punkte) und Süheyl Sarica (71 Punkte).

Am Freitag, den 29.03.2013 (Karfreitag) findet kein Spielabend statt.



Mitteilungsblatt (2013 KW 9)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-02-24 17:06:33

Am 17. Febr. 2013 wurde bereits die sechste von neun Runden der Verbandsrunde gespielt. Angelbachtal I ist jetzt Tabellenführer in der Kreisklasse A, während die zweite Vertretung den vierten Platz in der Kreisklasse C gehalten hat.

Die erste Mannschaft setzte sich durch einen 5:3-Sieg gegen Dielheim II an die Tabellenspitze. Dies war auch deshalb möglich, weil sich der bisherige Tabellenerste Walldorf 3 und der Drittplatzierte Neckargemünd II unentschieden trennten. Für Angelbachtal I gewannen Uwe Waschek, Oswin Vogel, Julian Quast und Bernhard Bachmann, während Günter Keitel und Michael Brecht remisierten. Die zweite Vertretung konnte gegen Malschenberg II ebenfalls einen Sieg landen und gewann mit 4 : 2 Punkten. Volker Zeltmann und Robin Schweikert gewannen; Kurt Herion, Jürgen Durst, Rüdiger Wolf und Adolf Quast spielten Remis.

Bereits am 3. März d.J. findet die nächste Runde der Verbandsspiele statt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal I – Neckargemünd II und Angelbachtal II – Rot II. Für die erste Mannschaft ist diese Begegnung eine Vorentscheidung über den Aufstieg: Bei einem Sieg stünde der Meisterschaft in der Kreisklasse A fast nichts mehr im Wege.

Vereinsintern wurde am 7. Februar d.J. die dritte Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal ausgetragen: Beim Blitzpokal führt Uwe Waschek vor Julian Quast und Günter Keitel. Bei den Spielen um den Jugendblitzpokal liegt Süheyl Sarica vor Janik Haremsa und Mikail Sarica. Die vierte Runde wird am Donnerstag, den 7. März d.J. ausgetragen.



Mitteilungsblatt (2013 KW 5) Verbandsrunde V

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-01-28 17:30:31

Bei „Halbzeit“ der Verbandsrunde steht es für den Schachclub Angelbachtal recht gut (Beide Teams hatten Heimspiel):

Angelbachtal I belegt jetzt hinter Walldorf III (nur durch einen halben Brettpunkt getrennt) den zweiten Tabellenplatz der Kreisklasse A. Nach einem hohen Sieg gegen Steinsfurt II mit 6,5 : 1,5 Punkten wurde dieser Tabellenstand erreicht. Nach diesen guten Ergebnissen ist für Angelbachtal wieder der Blick nach oben gerichtet und man kann sogar Hoffnungen auf den Aufstieg in die Bezirksklasse haben.

Für Angelbachtal I gewannen Uwe Waschek, Günter Keitel, Lucas Greulich, Michael Brecht, Julian Quast und Bernhard Bachmann, während Oswin Vogel remis spielte.

Die zweite Vertretung verlor deutlich gegen Dielheim III mit 4,5 : 1,5 Punkten. Die drei Remispartien wurden von Volker Zeltmann, Rüdiger Wolf und Til Wegerer gespielt.

Angelbachtal II belegt jetzt den 5. Platz in der Kreisklasse C.

Am Donnerstag, den 7. Februar 2013 findet im Vereinsheim die nächste Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2012/13 statt:

Jugend: 19.00 Uhr

Erwachsene: 20.00 Uhr

Die nächste Runde der Verbandsspiele wird am 17.02.2013 ausgetragen. Beide Mannschaften spielen auswärts: Dielheim II – Angelbachtal I und Malschenberg II – Angelbachtal II.



Mitteilungsblatt (2013 KW 3)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-01-13 22:54:10

Am Sonntag, den 13.01.2013 fand die vierte Runde der Verbandsspiele 2012/13 statt: Angelbachtal I spielte auswärts gegen Baiertal-Schatthausen II und die zweite Vertretung hatte Heimspiel gegen Leimen IV.

Angelbachtal I konnte zwei schnelle Siege vorlegen, dennoch wurde es noch einmal sehr spannend. Nach drei Niederlagen stand es mit 3 zu 2 Punkten für Baiertal-Schatthausen sehr gut. Nach einem weiteren Sieg für Angelbachtal und zwei Remispartien konnte man dann aber mit 4:4 Punkten in ein insgesamt gerechtes Mannschaftsremis einlenken. Für Angelbachtal gewannen Lucas Greulich, Michael Brecht und Julian Quast, während Günter Keitel und Bernhard Bachmann durch Unentschieden die nötigen Punkte lieferten. Angelbachtal belegt nun punktgleich mit den Plätzen 3 bis 6 -nur durch Brettpunkte getrennt- den sechsten Platz der Tabelle.

Angelbachtal II landete völlig unerwartet einen hohen Heimsieg gegen den Tabellenletzten Leimen IV mit 5:1 Punkten und schob sich damit auf den vierten Tabellenplatz vor. Für Angelbachtal II gewannen Rüdiger Wolf, Adolf Quast und Robin Schweikert, während Fritz Radlingmayr, der sein erstes Turnierspiel bestreiten wollte, wegen Nichterscheinens des Gegners kampflos gewann. Die Remispartien steuerten Volker Zeltmann und Kurt Herion bei.

Die nächste Runde findet bereits am 27.01.2013 statt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal I empfängt Steinsfurt II und Angelbachtal II hat Dielheim III zu Gast. Beginn: 9.00 Uhr im Vereinsheim. Alle Spieler werden um pünktliche Anwesenheit gebeten.



Mitteilungsblatt (2013 KW 2)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2013-01-05 17:50:04

Am Sonntag, den 06.01.2013 fand im Vereinsheim die vereinsinterne Blitz-Einzelmeisterschaft ( „Dreikönigsblitz“) statt: Es gab zwei punktgleiche Sieger in diesem Turnier: Uwe Waschek und Julian Quast mit jeweils 4 Punkten vor Günter Keitel mit 3 Punkten.

Die nächste Runde der Verbandsspiele steht bevor: Angelbachtal I spielt am 13.01.2013 auswärts gegen Baiertal-Schatthausen II und Angelbachtal II kämpft zu Hause gegen Leimen IV. Für Angelbachtal I ist um 08.30 Uhr Abfahrt beim Vereinsheim. Alle Spieler werden um pünktliches Erscheinen gebeten. Bei dem derzeitigen mittleren Tabellenstand ist für beide Mannschaften noch alles möglich.



Mitteilungsblatt (2012 KW 50)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-12-16 23:06:59

Am vergangenen Sonntag fand die letzte Runde der Verbandsspiele in diesem Jahr statt. Beide Teams spielten auswärts: Walldorf III – Angelbachtal I und Rot II - Angelbachtal II.

Bei leider negativen Ergebnissen ist nach drei der zu spielenden neun Runden noch nichts verloren: Angelbachtal I verlor unglücklich gegen Walldorf III mit 3,5:4,5 Punkten, wobei Lucas Greulich mit einem Sieg, Uwe Waschek, Oswin Vogel, Günter Keitel, Michael Brecht und Julian Quast durch Remispartien zum Gesamtergebnis beitrugen. Bei der zweiten Vertretung lief es leider auch nicht ganz nach Wunsch: Kurt Herion gewann seine Partie, Jürgen Durst remisierte und Jugendspieler Til Wegerer gewann seine Partie kampflos, da der Gegner nicht angetreten war.

Die nächste Runde wird am 13.01.2013 ausgetragen: Baiertal-Schatthausen II – Angelbachtal I und Angelbachtal II – Leimen IV.

Angelbachtal I belegt jetzt den fünften Tabellenplatz der Kreisklasse A und Angelbachtal II rangiert ebenfalls auf Platz fünf der Kreisklasse C.

Bei den vereinsinternen Spielen um den Blitz- und Jugendblitzpokal sieht es nach zwei der fünf zu spielenden Runden wie folgt aus:

Beim Blitzpokal führt Uwe Waschek vor Julian Quast und Günter Keitel. Bei den Spielen um den Jugendblitzpokal führen Mikail Sarica vor Süheyl Sarica vor Moritz Hebestreit.

Die Vorstandschaft wünscht allen Vereinsmitgliedern und deren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Mitteilungsblatt (2012 KW 48)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-11-26 15:30:50

Am Sonntag, den 18.11.2012 fand die zweite Runde der Verbandsspiele 2012/13 statt, beide Mannschaften hatten Heimspiel: Angelbachtal I besiegte HD-Kirchheim 2 mit 5:3 Punkten und die zweite Vertretung musste sich mit 2:4 Punkten gegen Malschenberg 2 geschlagen geben. Die erste Mannschaft belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz (Kreisklasse A), während die zweite Vertretung (C-Klasse) vorläufig auf dem letzten Tabellenplatz landete.

Für Angelbachtal I gewannen Oswin Vogel, Lucas Greulich und Michael Brecht, während Uwe Waschek, Kevin Konrad, Julian Quast und Kurt Herion durch Remispartien den Sieg sicherten. Bei der zweiten Mannschaft sah es zunächst recht gut aus, aber man musste sich mit vier Remispartien zufrieden geben. Die halben Punkte wurden durch Volker Zeltmann, Rüdiger Wolf, Adolf Quast und Robin Schweikert erzielt.

Es wird noch einmal darauf hingewiesen, dass die nächste Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2012/13 am Donnerstag, den 13.12.2012 stattfindet. Jugend: 19.oo Uhr, Erwachsene: 20.oo Uhr.

Die nächste und damit letzte Runde der Verbandsspiele in diesem Jahr findet am Sonntag, den 16.12.2012 statt: Walldorf 3 - Angelbachtal I und Rot II – Angelbachtal II.

Die vereinsinternen Spiele sind in vollem Gange (Vereinsturnier, Vereinspokal, Jugendmeisterschaft, Blitzturniere). Es wird um rege Beteiligung gebeten.



Mitteilungsblatt (2012 KW 46)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-11-07 16:35:34

Am Donnerstag, den 08.11.2012 wurde vereinsintern die erste von fünf Runden um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal 2012/13 ausgetragen. Den 1. Platz erkämpfte sich Uwe Waschek, gefolgt von Julian Quast, Günter Keitel und Bernhard Bachmann. Beim Jugendblitzpokal siegte Mikail Sarica vor Moritz Hebestreit und Süheyl Sarica. Die nächste Runde dieser Turniere wird am Donnerstag, den 13.12.2012 ausgetragen.

Am Sonntag, den 18.11.2012 wird die zweite Runde der Verbandsspiele 2012/13 gespielt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal I gegen HD-Kirchheim II und Angelbachtal II gegen Malschenberg II. Beginn: 9.oo Uhr im Vereinsheim. Die eingesetzten Spieler werden um pünktliches Erscheinen gebeten.



Eppinger Jugendopen 2012

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2012-11-01 19:06:11

Dieses Jahr haben 6 Teilnehmer von unserer Seite aus am Eppinger Jugendopen teilgenommen. Gespielt wurden 7 Runden im Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit. Hier ist die Ergebnisliste:

AltersklasseNameDWZPlatzPunkte
U18Quast, Julian121624.5
U16Seitz, Sebastian-221.0
U14Hebestreit, Moritz-253.0
U14Wegerer, Til-361.0
U12Sarica, Mikail-222.5
U10Sarica, Süheyl-154.0



Mitteilungsblatt (2012 KW 44)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-10-27 14:44:19

Am Sonntag, den 21.10.12 fand die erste Runde der Verbandsspiele 2012/13 statt. Beide Mannschaften unseres Vereins (A- und C-Klasse) spielten auswärts gegen Bammental I bzw. Bammental II. Während die erste Vertretung einen knappen 3,5 : 4,5 - Sieg mit nach Hause nehmen konnte, verlor die zweite Mannschaft, die leider mit einem Spieler weniger antreten musste, mit 0,5 : 5,5 Punkten. Angelbachtal I belegt den 5. Tabellenplatz und Angelbachtal II muss sich zunächst mit dem vorletzten Platz begnügen.

Während für die erste Mannschaft Lucas Greulich, Michael Brecht und Kevin Konrad ihre Spiele gewannen, trugen Uwe Waschek, Günter Keitel und Julian Quast durch Remispartien zum Gesamtergebnis bei. Für die zweite Mannschaft holte Kurt Herion durch Remis das einzig zählbare Ergebnis für Angelbachtal, der Rest der Spiele ging gegen die stark spielenden Bammentaler verloren. Die nächste Runde findet erst am 18.11.12 statt (beide Mannschaften mit Heimspiel): Angelbachtal I gegen SG HD-Kirchheim 2 und Angelbachtal II gegen TSV Malschenberg 2.

Vereinsintern sind die Spiele um den Vereinspokal 2012/13 (KO-System) ausgelost und auch die restlichen Turniere (Vereinsturnier, Jugendmeisterschaft) können ab sofort wieder gespielt werden. Die erste Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal findet am Donnerstag, den 08.11.12 statt. Jugend: 19.oo Uhr, Erwachsene: 20.oo Uhr.



Mitteilungsblatt (2012 KW 42)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-10-16 20:02:50

Die Spielsaison 2012/13 beginnt für beide Mannschaften am Sonntag, den 21.10.2012. Beide Mannschaften spielen auswärts gegen Bammental I bzw. Bammental II

Trotz Kirchweih bitten wir alle Spieler um ihren Einsatz. Abfahrt für beide Mannschaften ist am Spieltag um 8:25 Uhr beim Vereinsheim. Wir bitten alle eingesetzten Spieler pünktlich anwesend zu sein. Wegen der Mitfahrgelegenheit bieten sich wegen demselben Fahrziel gute Möglichkeiten an. Wie in der vergangenen Saison werden wir wieder in der A-Klasse bzw. C-Klasse starten.

Da wir einige neue Mitglieder gewonnen haben, besteht für beide Teams in der beginnenden Saison berechtigte Hoffnung auf Klassenerhalt oder sogar Aufstieg in eine höhere Spielklasse.

Vereinsintern beginnen wieder die üblichen Turniere: Vereinsmeisterschaft, Jugendmeisterschaft, Pokalmeisterschaft, Blitzpokal und Jugendblitzpokal sowie die Blitzeinzelmeisterschaft. Die Turniere können ab sofort gespielt werden. Wir wünschen allen Schachfreunden in der kommenden Runde viel Spaß beim „Königlichen Spiel“



Mitteilungsblatt (2012 KW 38) Vereinsinterne Siegerehrungen, Generalversammlung

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-09-18 16:57:32

Am Donnerstag, den 13.09.2012 fand im Vereinsheim unsere Generalversammlung statt. Nach der Begrüßung und einem kurzen Rückblick durch den 1. Vorsitzenden, den Berichten der Vorstandsmitglieder, der Aussprache der Berichte und der Entlastung der Vorstandschaft fand die Siegerehrung für die vereinsinternen Sieger statt.
Bei der Generalversammlung wurde unter anderem beschlossen, Spieler-Trikots mit der Vereinsaufschrift anfertigen zu lassen. Da wegen Menge und Größe der Trikots genauer disponiert werden muss, werden alle Mitglieder gebeten, am Freitag, den 28.09. 2012 um 20:00 Uhr vollständig anwesend zu sein.

Die Sieger der Saison 2011/12:

a) Vereinsturnier:

Platz Name
1. Uwe Waschek
2. Bernhard Bachmann

b) Jugend-Meisterschaft:

Platz Name
1. Robin Schweikert
2. Markus Hartmann

c) Blitzpokal:

Platz Name
1. Uwe Waschek
2. Bernhard Bachmann

d) Jugend-Blitzpokal:

Platz Name
1. Julian Quast
2. Moritz Hebestreit

e) Blitzeinzelmeisterschaft:

Platz Name
1. Uwe Waschek
2. Günter Keitel und Julian Quast

Die Spiele um den Vereinspokal sind noch nicht beendet. Im Rennen sind noch Julian Quast, Bernhard Bachmann und Lucas Greulich.



Mitteilungsblatt (2012 KW 37) Ferienprogramm

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-09-10 16:04:27

Wie schon berichtet, veranstaltete der Schachclub Angelbachtal am 31.08.2012 im Vereinsheim im Rahmen des Programmes „Schüler-Ferienspaß“ der Gemeinde Angelbachtal eine Veranstaltung für die Jungen und Mädchen unserer Gemeinde. Mit 20 Schülerinnen und Schülern waren die Teilnahmeplätze ausgebucht und alle werden diesen erlebnisreichen Nachmittag noch lange in Erinnerung behalten.


Beim Erklären der Schachregeln rauchen die Köpfe


Nach einer kurzen Begrüßungsansprache durch den 1. Vorsitzenden wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zwei Gruppen geteilt, nämlich diejenigen, die schon die Spielregeln beherrschten und die noch ganz am Anfang stehenden, und die das Schachspiel erst lernen wollten. Es war unglaublich, wie schnell die

Schülerinnen und Schüler die Spielregeln begriffen hatten. Alle hatten einen Riesenspaß, gegeneinander zu spielen und die geistigen Kräfte zu messen.


Einer gegen alle


Ab 16 Uhr wurde eine Simultanveranstaltung durchgeführt, wobei unser Vereinsmeister Uwe Waschek gleichzeitig gegen 10 der jungen Spielerinnen und Spieler antrat. Natürlich hatte keiner eine Chance, aber allein dieses Erlebnis bleibt allen in Erinnerung.


Teilnehmer Schüler Ferienspaß 2012


Vielleicht hat der eine oder andere Schüler/Schülerin Interesse, auch an des Spielabenden bei unserem Verein einmal vorbei zu schauen (gerne mit Eltern). Wir würden uns sehr darüber freuen.



Mitteilungblatt (2012 KW 36): Generalversammlung, Ferienprogramm

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-09-03 10:17:38

Am Donnerstag, den 13. September d.J. um 20.oo Uhr findet im Vereinsheim unsere jährliche Generalversammlung statt.

Neben einem kurzen Rückblick auf die abgelaufene Saison werden wieder die Weichen für die neue Spielsaison 2012/13 gestellt. Es stehen wieder wichtige Entscheidungen an. Neuwahlen finden in diesem Jahr nicht statt. Hierzu wird herzlich eingeladen und um pünktliche und vollzählige Anwesenheit gebeten.

Der Schachclub Angelbachtal veranstaltete am Freitag, den 31.08.d.J. im Vereinsheim im Rahmen des Programmes „Schüler-Ferienspaß“ der Gemeinde Angelbachtal eine Veranstaltung für die Jungen und Mädchen unserer Gemeinde. Die Begeisterung war riesig und wir werden in der nächsten Ausgabe des Ortsblattes näher darüber berichten.



Schüler-Ferienprogramm 2012

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2012-08-23 09:20:37

Das Schüler-Ferienprogramm 2012 hat heute Nachmittag erfolgreich stattgefunden. Es waren 17 Teilnehmer anwesend. Dieser Flyer wurde ausgegeben, der auch im Vereinsheim ausliegt.



Mitteilungsblatt (2012 KW 33): Schüler-Ferienspaß, Grillfest

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-08-14 14:36:37

Wir weisen darauf hin, dass auch während der Sommerferien an den bekannten Spielabenden die Termine im Vereinsheim stattfinden.

Die vereinsinternen Spiele müssen bald abgeschlossen werden, damit die Siegerehrung für alle Turniere bei der Generalversammlung am 13.09.d.J. vorgenommen werden kann. Insbesondere um den Vereinspokal müssen noch Spiele ausgetragen werden: Im Endspiel befindet sich bereits unser Jugendtalent Julian Quast, der nach einem Sieg über Günter Keitel diese Position erreichte. Auch Uwe Waschek hat gute Chancen, der aber noch vorher Bernhard Bachmann ausschalten müsste.

Der nächste wichtige Termin ist Freitag, 31.08.2012: 14 bis 17 Uhr „Schüler-Ferienspaß“ im Vereinsheim. Hierzu wird herzlich eingeladen.
Die Themen:
  • Schach spielend erlernen
  • Wir zeigen euch besondere Tricks
  • Matt setzen, gewusst wie
Es sind noch einige Teilnahmeplätze frei.
Am Freitag, den 07.09.d.J. findet ab 16 Uhr beim Vereinsheim ein Grillfest für alle Vereinsmitglieder und Familienangehörige statt. Hierzu wird schon heute herzlich eingeladen.



Mitteilungsblatt (2012 KW 27): Vereinsinterne Spiele, Vereinspokal, Vorstandssitzung, Schüler-Ferienspaß

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-07-01 15:49:54

Die vereinsinternen Spiele sind fast abgeschlossen.
Die Vereinsmeisterschaft ist bereits entschieden: Sieger wurde Uwe Waschek mit 6,5 Punkten vor Bernhard Bachmann mit 5 Punkten und Günter Keitel mit 4,5 Punkten. Bei der Jugendmeisterschaft müssen noch etliche Spiele ausgetragen werden. Zur Zeit führt Robin Schweikert mit 2 Punkten, gefolgt von Julian Quast, Nils Lachnit, Süheyl Sarica und Markus Hartmann mit je 1 Punkt. In diesem Turnier ist also noch alles offen, also bitte noch vor den Sommerferien die Spiele beenden!

Bei den Spielen um den Vereinspokal wird es noch einmal richtig interessant: Im Rennen sind noch Uwe Waschek, Günter Keitel, Bernhard Bachmann, Julian Quast und Kevin Konrad.

Am Montag, den 09.07.2012 um 20.oo Uhr findet im „Topspin“ eine Vorstandssitzung statt. Alle Vorstandsmitglieder sind hierzu herzlich eingeladen. Es geht dabei um die Weichenstellung für die kommende Spielsaison (Aufstellung der neuen Rangliste, Einteilung der Turniere, Ferienprogramm der Gemeinde Angelbachtal, gesellige Veranstaltungen usw.). Es wird um pünktliches und vollzähliges Erscheinen gebeten.
Die Termine für die Spielsaison 2012/13 stehen nun schon fest: 21.10.12, 18.11.12, 16.12.12, 13.01.13, 27.01.13, 17.02.13, 03.03.13, 24.03.13 und die „zentrale Endrunde“ am 21.04.13.

Der Schachclub Angelbachtal wird sich auch in diesem Jahr wieder am „Schüler-Ferienspaß“ der Gemeinde Angelbachtal beteiligen. Termin: 31.08.2012, 14 bis 17 Uhr im Vereinsheim.



Mitteilungsblatt (2012 KW 26): Ankündigung des Schülerferienspaß

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-06-29 19:16:30

Fr. 31.08.2012

14.00 - 17.00 Uhr

Der Schachclub Angelbachtal lädt ein

  • Schach spielend erlernen
  • wir zeigen euch besondere Tricks
  • Matt setzen, gewusst wie
Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.
Treffpunkt: Vereinsheim
Alter: ab 7 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 20
Veranstalter: Schachclub Angelbachtal



Schülerferienprogramm 2012

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2012-06-15 23:28:02

Auch dieses Jahr wird der Schachclub wieder am Schülerferienprogramm der Gemeinde Angelbachtal teilnehmen. Der Termin ist Freitag, der 31. August 2012.



Neue DWZ-Zahlen

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2012-05-26 16:41:40

Die neuen DWZ-Zahlen, die aus den Ergebnissen der vergangenen Saison berechnet wurden können ab jetzt beim Deutschen Schachbund abgerufen werden.



Mitteilungsblatt (2012 KW 20): Vereinsinterne Turniere

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-05-14 21:09:33

Vereinsintern gingen am vergangenen Donnerstag die Spiele um den Blitzpokal und den Jugendblitzpokal 1011/12 zu Ende. Nach fünf gespielten Runden (vom 10.11.2011 bis 10.05.2012) stehen nun die Sieger fest:

Blitzpokal:

Platz Name Punkte
1. Uwe Waschek 75
2. Bernhard Bachmann 72
3./4. Julian Quast und Günter Keitel 71

Jugendblitzpokal:

Platz Name Punkte
1. Julian Quast 75
2. Moritz Hebestreit 70
3./4. Markus Hartmann und Süheyl Sarica 47

Am kommenden Freitag werden die weiteren Begegnungen um den Vereinspokal 2011/12 (KO-System) ausgelost. Im Rennen sind noch Julian Quast, Kevin Konrad, Uwe Waschek, Lucas Greulich, Marco Kolb, Kurt Herion, Günter Keitel und Bernhard Bachmann.

Wichtiger Hinweis: Am kommenden Freitag, den 18.05.d.J. finden die Vereinsspiele wie gewohnt statt, während am folgenden Wochenende (Pfingsten) der Spielabend (25.05.d.J.) ausfällt.



Mitteilungsblatt

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-04-29 17:32:22

Wie bereits schon berichtet, ist die diesjährige Saison der Verbandsspiele vorüber. Alle Schachspieler können sich nun auf die „schachfreie Zeit“ freuen.

Die vereinsinternen Spielabende finden jedoch während des ganzen Sommers an den gewohnten Spielabenden statt.

Die neue Verbandsrunde beginnt im Oktober d.J. und wir hoffen, dass sich die Spielerausfälle künftig in Grenzen halten. Durch neuen Mitglieder-Zuwachs sieht die Zukunft des Vereins ziemlich gut aus.

Am Donnerstag, den 10. Mai d.J. findet die fünfte und letzte Runde um den Blitzpokal und Jugend-Blitzpokal statt.

Jugend:19.00 Uhr
Erwachsene:20.00 Uhr



Mitteilungsblatt (VR am 25.3., Ankündigung Blitz 4. Runde)

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-04-17 15:26:45

Die vorletzte Runde der Verbandsspiele fand am vergangenen Sonntag, den 25.03.d.J. statt. Angelbachtal I spielte auswärts gegen Malschenberg I, während die zweite Mannschaft zu Hause gegen Rot II antreten musste. Die Begegnung Malschenberg I - Angelbachtal I endete mit einem kuriosen Ergebnis mit acht Remispartien und führte somit zu einem 4:4 - Unentschieden. Die zweite Vertretung hatte etwas Pech und unterlag knapp mit 2,5:3,5 Punkten.

Die Remispartien für Angelbachtal I spielten Uwe Waschek, Oswin Vogel, Michael Brecht, Günter Keitel, Bernhard Bachmann, Kevin Konrad, Julian Quast und Kurt Herion.

Es war schade, dass bei Angelbachtal II die beiden Jugendspieler Moritz Hebestreit und Til Wegerer zu ihrem Debüt bei Verbandsspielen nicht zum Einsatz kamen, da deren Gegner an den Brettern 5 und 6 nicht erschienen waren. Trotz der beiden kampflosen Punkte verlor die Mannschaft knapp, wobei lediglich Jochen Frey ein Remis erreichte.

Angelbachtal belegt jetzt den 5. Platz (Kreisklasse A), während die zweite Vertretung (Kreisklasse C) eine Runde vor Schluss auf dem letzten Platz landete.

Am Freitag, 6. April d.J. (Karfreitag) fällt der Schachabend im Vereinsheim aus. Wir treffen uns danach wieder zu unserer vierten Runde um den Blitzpokal und Jugendblitzpokal am Donnerstag, den 12. April d.J.

Jugendblitzpokal: 19.oo Uhr

Blitzpokal: 20.oo Uhr



Ankünding Seniorennachmittag im Mitteilungsblatt vom 13.04.2012

Geschrieben von: Günter Keitel
Online gestellt von: JQuast | 2012-04-13 14:05:06

Do 14.00 - 17.00 Uhr

Neues Angebot speziell für Senioren: 14-tägig Schach spielen - geistig aktiv bleiben. Schach spielen lernen und üben, gemütliches Beisammensein im Vereinsheim

Schachclub Angelbachtal:
Information unter 07265/1210 Herr Keitel



Verbandsrunde 8

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: AQuast | 2012-03-25 19:19:42

Die 8. Verbandsrunde fand am 25.03.2012 statt. Die erste Mannschaft holte auswärts gegen den TSV Malschenberg I mit 4:4 ein Mannschaftsremis, während die zweite Mannschaft sich zu Hause gegen SF Rot II mit 2½:3½ geschlagen geben musste.



Verbandsrunde 7

Geschrieben von: Julian Quast
Online gestellt von: JQuast | 2012-03-16 23:39:29

Am 4.3.2012 wurde die Verbandsrunde 7 ausgetragen. Unsere erste Vertretung erreichte ein 4:4 beim Heimspiel gegen Rot 71 I, während sich unsere zweite Mannschaft auswärts 5½:½ gegen Eppingen VI geschlagen geben musste.
Damit liegt Angelbachtal 1 in der Kreisklasse A jetzt auf dem 5. Tabellenplatz, und Angelbachtal 2 in der Kreisklasse C auf dem 6. Tabellenplatz.
Es folgen noch die vorletzte Spielrunde am 25.3.2012 und die Zentrale Endrunde am 22.4.2012 in Walldorf.



Verbandsrunde 1

Geschrieben von: Adolf Quast
Online gestellt von: AQuast | 2012-03-11 18:57:07

Am 09.10.2011 wurde die Verbandsrunde für uns in Siegelsbach und Malschenberg ausgetragen. Die Zweite Mannschaft verlor gegen Malschenberg II 3½ : 2½.